01.12.17
Änderung der Qualitätszielverordnung Chemie Grundwasser
Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft hat die Novelle der Verordnung über den guten chemischen Zustand des Grundwassers (Qualitätszielverordnung Chemie Grundwasser – QZV Chemie GW) zur Begutachtung ausgesendet. 
Die nunmehr beabsichtigte Novellierung der QZV Chemie GW dient vorrangig der Sicherstellung einer formalen Umsetzung der Richtlinie 2014/80/EU der Kommission vom 20. Juni 2014 zur Änderung von Anhang II der Richtlinie 2006/118/EG. Überdies wird der Rahmen für jene Maßnahmen angepasst, aus denen der Landeshauptmann bei Erlassung von Programmen zur Verbesserung der Qualität des Grundwassers gemäß § 33f Abs. 4 WRG 1959 auszuwählen hat.

Stellungnahmefrist: 29. Dezember 2017

Der Entwurf kann vom ÖWAV (duerr@oewav.at) bezogen werden. 

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neue Preisgruppen für ÖWAV-Publikationen ab 1. Jänner 2018

Ab 1. Jänner 2018 gelten neue, vereinfachte Preisgruppen für ÖWAV-Publikationen.

Bisherige Gratisdownloads bleiben kostenfrei.

Änderung der Qualitätszielverordnung Chemie Grundwasser

Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft hat die Novelle der Verordnung über den guten chemischen Zustand des Grundwassers (Qualitätszielverordnung Chemie Grundwasser – QZV Chemie GW) zur Begutachtung ausgesendet. 

Seminar "Abfallrecht für die Praxis"

Am 30.11.2017 veranstaltete der ÖWAV in Kooperation mit dem BMLFUW und der Niederhuber & Partner Rechtsanwälte Gmbh das Informationsseminar „Abfallrecht für die Praxis“.