22.06.18
ÖWAV-Seminar „Straße, Schiene, Strom“
Das ÖWAV-Seminar „Straße, Schiene, Strom – Herausforderungen und Lösungsvorschläge für das Genehmigungsverfahren“ wurde am 13. Juni 2018 zum ersten Mal in Wien abgehalten und war mit über 100 TeilnehmerInnen ein voller Erfolg.

Nach Begrüßungs- und Eröffnungsworten von ÖWAV-Vizepräsident GF Ing. Mag. Michael Amerer (VERBUND Hydro Power GmbH) hielten die Vorstände der Infrastrukturträger DI Mag. (FH) Gerhard Christiner (Austrian Power Grid AG), DI Franz Bauer (ÖBB-Infrastruktur AG) sowie DI Alexander Walcher (ASFINAG Bau Management GmbH) ihre Eingangsstatements. 

Nach dem Einführungsthemenblock zu den rechtlichen Rahmenbedingungen inklusive aktueller Judikatur zu Infrastrukturprojekten wurden die fachliche Prüftiefe, Vorarbeiten und konkrete Vorschläge aus der Vollzugspraxis einer UVP-Behörde zur Sprache gebracht. Abgerundet wurde das Seminar mit einem „lessons learned“-Block, bei dem anhand von drei ganz konkreten Verfahren der letzten Jahre aktuelle Probleme und entsprechender Handlungsbedarf für den Gesetzgeber aufgezeigt wurde. Daneben blieb wie immer ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion. 


Impressionen der Veranstaltung


Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Kundmachungen

Aktuelle Kundmachungen von Bundesgesetzblättern im RIS vom 12.7.2018: RecyclingholzV Novelle 2018; Änderung des Chemikaliengesetzes 1996, des Wasserrechtsgesetzes 1959 und des Abfallwirtschaftsgesetzes 2002; Änderung des Gefahrgutbeförderungsgesetzes

Standort-Entwicklungsgesetz im Stellungnahmeverfahren

Das BMDW hat den Entwurf eines Bundesgesetzes über die Entwicklung und Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Österreich (Standort-Entwicklungsgesetz – StEntG) zur Stellungnahme ausgesendet. 


Erfahrungsaustausch zum Umgang mit Abfällen auf Baustellen

Am 28. Juni 2018 veranstaltete der ÖWAV in Kooperation mit dem BMNT, der WKÖ und dem VÖEB die Veranstaltung „Umgang mit Abfällen auf Baustellen“ in Wien.

Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK