Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement90NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

ÖWAV-Kurs „Wartung und Instandhaltung von Fischaufstiegshilfen“

Ort:

Datum: 
Termin auf Anfrage

Kursziel: Die Durchgängigkeit ist eine wesentliche Voraussetzung, um an den heimischen
Gewässern einen guten ökologischen Zustand zu erreichen. Fischaufstiegsanlagen, die vornehmlich bei Wasserkraftwerken umgesetzt werden, schaffen den notwendigen Ausgleich zwischen den Interessen der Wasserkraft und der Ökologie. Letztendlich ist jede FischaufstiegsanIage, auch wenn sie als naturnahes Umgehungsgerinne ausgeführt wurde, ein technisches Bauwerk, das die ihm überantwortete Aufgabe langfristig nur gewährleisten kann, wenn es regel mäßig gewartet und instandgehalten wird. Dieser Kurs schult die ökologischen und technisch relevanten Aspekte der Wartung und Instandhaltung, die letztlich auch die Lebensdauer dieser Bauwerke maßgeblich verlängern.
TeilnehmerInnenkreis: Kleinwasserkraftwerksbetreiberlnnen, Betriebspersonal von
Wasserkraftanlagen, Wasserverbände, Fischerei berechtigte
Kosten: 
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:
Yvonne Nardon
Kursmanagerin
Tel. +43-1-535 57 20-92
ta.vaweo(a)nodran
 Fachliche Auskünfte:

DI Wolfgang Paal, MSc
Bereichsleiter Wasserwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-72
ta.vaweo(a)laap

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Wir brauchen Platz für Utopien!

Nach einer ausgiebigen Bearbeitung liegt nun das Ergebnis des 1. Workshops der Jungen Wasserwirtschaft im ÖWAV vor! In dem neuen Folder „Visionen der Jungen Wasserwirtschaft“ wird in mehreren Kapiteln die Vision der Zukunft der Wasserwirtschaft in Österreich beschrieben. 

3. Get together der Jungen Wasserwirtschaft im ÖWAV

Bereits zum 3. Mal fand das Treffen der Jungen Wasserwirtschaft im ÖWAV statt. Die wieder vollständig ausgebuchte Veranstaltung stand unter dem Motto „Die drei ??? der wasserwirtschaftlichen Planung“.


8. Treffen der Jungen UmweltjuristInnen

Am 4. Dezember 2019 war es wieder soweit und beinahe 50 junge und motivierte JuristInnen aber auch Nichtjuristinnen fanden den Weg zum ÖWAV, um am bereits 8. Treffen der Jungen UmweltjuristInnen teilzunehmen. 



Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt