Kurse & Seminare

 

COVID-19 SICHERHEITSBESTIMMUNGEN
Im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus in Österreich ist uns Ihr Gesundheitsschutz bei den von uns angebotenen Kursen und Seminaren sehr wichtig! Wir haben daher einen Überblick der Verhaltensregeln sowie der von uns gesetzten Maßnahmen bei Veranstaltungen erstellt.
Hier finden Sie die Übersicht zum Download:
Verhaltensregeln bei Veranstaltungen (Seminare und Kurse)

Anmerkung: 
Bei der Durchführung der ÖWAV-Kurse & Seminare werden die jeweils geltenden rechtlichen Vorgaben und Sicherheitsmaßnahmen zur Anwendung gelangen. Sollte aufgrund der Entwicklungen rund um das Corona-Virus Verschiebungen notwendig werden, so werden wir Sie gerne rechtzeitig vorab informieren.


 


 
ErsterVorherigesElement93NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

ÖWAV-Kurs „Kosten- und Leistungsrechnung in der Abwasserwirtschaft – Praxisbeispiele“

Ort:

Datum: 
Termin auf Anfrage

Kursziel: Praktische Anwendung und Umsetzung der Kosten- und Leistungsrechnung in der Abwasserwirtschaft anhand konkreter Praxisfälle für Gemeinden und Verbände mit dem Ziel, die selbständige Erstellung einer Kosten- und Leistungsrechnung zu ermöglichen.
Aus aktuellem Anlass heraus, wird anhand von Praxisfällen auch auf die (Erst-)Erfassung und Bewertung von Aktiva und Passiva nach der Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung (VRV 2015) idgF eingegangen, da diese einerseits als Grundlage für die Kosten- und Leistungsrechnung, die
Gebührenkalkulation und andererseits für die erstmalige
Voranschlagserstellung 2020 sowie für die Eröffnungsbilanz im Rahmen der VRV 2015 heranzuziehen sind.
Basis für den gegenständlichen ÖWAV Kosten- und Leistungsrechnungskurs bilden demnach die ÖWAV-Arbeitsbehelfe Nr. 41 (Grundlagen und Aufbau der Kosten- und Leistungsrechnung in der Abwasserentsorgung) und Nr. 48 (Grundlagen und Aufbau einer Gebührenkalkulation in der Abwasser-
entsorgung) sowie die VRV 2015 idgF (in den Kursunterlagen enthalten).
TeilnehmerInnenkreis: Der Kurs ist insbesondere an die GeschäftsführerInnen, die Finanzverantwortlichen von Abwasserverbänden, an die FinanzverwalterInnen von Gemeinden und Städten sowie an Landesbedienstete gerichtet, die für die Erstellung oder Überprüfung von Kosten- und Leistungsrechnungen, der Gebührenkalkulationen sowie für die (Erst-)Erfassung und Bewertung des Vermögens im Abwasserbereich zuständig sind.
Kosten: 
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:
Yvonne Nardon
Kursmanagerin
Tel. +43-1-535 57 20-92
ta.vaweo(a)nodran
 Fachliche Auskünfte:

Mag. Lisa Spazierer, LL.B.
Bereichsleiterin Recht & Wirtschaft / Qualität & Hygiene
Tel. +43-1-535 57 20-84
ta.vaweo(a)rereizaps

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Informationsfolder „ÖWAV-Abwasser-Benchmarking 2020“ veröffentlicht

Im Oktober wurde der Informationsfolder „ÖWAV-Abwasser-Benchmarking 2020“ veröffentlicht. Dieser steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Aktualisierungen zum ÖWAV-AB 61

Zum ÖWAV-Arbeitsbehelf 61 „VRV in der Abwasser-, Abfall- und Schutzwasserwirtschaft“ vom Dezember 2018 gibt der ÖWAV Aktualisierungen bekannt.


Coronavirus-Update: Informationen für die Betreiber von Abwasseranlagen

Informationen für die Betreiber von Abwasseranlagen zum Coronavirus (2019-nCoV), (Stand: Juli 2020)


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt