Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement93NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

ÖWAV-Kurs "Kosten- und Leistungsrechnung in der Abwasserwirtschaft - Praxisbeispiele"

Ort:
Salzburg
Datum: 
04.03.2020

Kursziel: Praktische Anwendung und Umsetzung der Kosten- und Leistungsrechnung in der Abwasserwirtschaft anhand konkreter Praxisfälle für Gemeinden und Verbände mit dem Ziel, die selbständige Erstellung einer Kosten- und Leistungsrechnung zu ermöglichen.
Aus aktuellem Anlass heraus, wird anhand von Praxisfällen auch auf die (Erst-)Erfassung und Bewertung von Aktiva und Passiva nach der Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung (VRV 2015) idgF eingegangen, da diese einerseits als Grundlage für die Kosten- und Leistungsrechnung, die
Gebührenkalkulation und andererseits für die erstmalige
Voranschlagserstellung 2020 sowie für die Eröffnungsbilanz im Rahmen der VRV 2015 heranzuziehen sind.
Basis für den gegenständlichen ÖWAV Kosten- und Leistungsrechnungskurs bilden demnach die ÖWAV-Arbeitsbehelfe Nr. 41 (Grundlagen und Aufbau der Kosten- und Leistungsrechnung in der Abwasserentsorgung) und Nr. 48 (Grundlagen und Aufbau einer Gebührenkalkulation in der Abwasser-
entsorgung) sowie die VRV 2015 idgF.
TeilnehmerInnenkreis: Der Kurs ist insbesondere an die GeschäftsführerInnen, die Finanzverantwortlichen von Abwasserverbänden, an die FinanzverwalterInnen von Gemeinden und Städten sowie an Landesbedienstete gerichtet, die für die Erstellung oder Überprüfung von Kosten- und Leistungsrechnungen, der Gebührenkalkulationen sowie für die (Erst-)Erfassung und Bewertung des Vermögens im Abwasserbereich zuständig sind.
Kosten: 
350 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
490 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:
Yvonne Nardon
Kursmanagerin
Tel. +43-1-535 57 20-92
ta.vaweo(a)nodran
 Fachliche Auskünfte:

Mag. Lisa Spazierer, LL.B.
Bereichsleiterin Recht & Wirtschaft / Qualität & Hygiene
Tel. +43-1-535 57 20-84
ta.vaweo(a)rereizaps

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Aktuelle Stellungnahmen

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) hat den Entwurf einer Novelle des Emissionszertifikategesetzes 2011 (BGBl I 2011/118) idgF samt Erläuterungen am 11. Oktober 2019 zur Stellungnahme ausgesendet.


4. Treffen der Jungen VergabejuristInnen

Am 9. Oktober 2019 fand das bereits 4. Treffen der „Jungen VergabejuristInnen“ in Wien statt. Bereichsleiterin Mag. Lisa Spazierer, LL.B. konnte 35 interessierte TeilnehmerInnen in den Räumlichkeiten des ÖWAV begrüßen.


Enteignung bei Infrastrukturprojekten

Am 3. Oktober 2019 veranstaltete der ÖWAV gemeinsam mit Onz Onz Kraemmer Hüttler Rechtsanwälte GmbH das Seminar zum Thema „Enteignung bei Infrastrukturprojekten“ in Wien.


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt