Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement91NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Kurs - VRV 2015 für Abwasser-, Abfallverbände und Gemeinden/Städten (UA 851,852)

Ort:

Datum: 
Termin auf Anfrage

Kursziel: Vorbereitung und Unterstützung der (Gemeinde)Verbände und der Gemeinden/Städte bei der Umsetzung der VRV 2015 für die Bereiche der Abwasser- und Abfallentsorgung, wobei primär spezifische Praxisanleitungen für die erstmalige Erstellung des VA (Voranschlag) 2020 und die EB (Eröffnungsbilanz) per 01.01.2020 unterbreitet und diskutiert werden.
(Gemeinde)Verbände und Gemeinden/Städte müssen ab 01.01.2020 ihr Rechnungswesen umstellen und ein integriertes Drei-Komponenten-System
bestehend aus Ergebnis-, Finanzierungs- und Vermögenshaushalt nach der VRV 2015 einführen. Da die kommunalen Leistungsbereiche der Abwasser- und
Abfallentsorgung durch einen sehr hohen Jahresaufwand, eine hohe und lang-
fristige Anlagenintensität mit entsprechendem Instandhaltungs- und Instand-
setzungsaufwand gekennzeichnet sind und die laufenden Jahreskosten über
Kostenbeiträge und Gebühren finanziert werden, erfordert die Umsetzung der VRV 2015 daher eine fachspezifische interdisziplinäre Ausrichtung.
TeilnehmerInnenkreis: Der Kurs ist insbesondere an die GeschäftsführerInnen, die Rechnungswesenverantwortlichen von Abwasser- und Abfallverbänden mit kameralem Rechnungswesen sowie an die FinanzverwalterInnen von Gemeinden/Städten und an Landesbedienstete gerichtet, die für die Erstellung oder Überprüfung der Rechnungsabschlüsse für (Gemeinde)Verbände und Gemeinden/Städte (UA 851, UA 852) zuständig sind.
Kosten: 
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:
Yvonne Nardon
Kursmanagerin
Tel. +43-1-535 57 20-92
ta.vaweo(a)nodran
 Fachliche Auskünfte:

Mag. Lisa Spazierer, LL.B.
Bereichsleiterin Recht & Wirtschaft / Qualität & Hygiene
Tel. +43-1-535 57 20-84
ta.vaweo(a)rereizaps

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Aktuelle Stellungnahmen

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) hat den Entwurf einer Novelle des Emissionszertifikategesetzes 2011 (BGBl I 2011/118) idgF samt Erläuterungen am 11. Oktober 2019 zur Stellungnahme ausgesendet.


4. Treffen der Jungen VergabejuristInnen

Am 9. Oktober 2019 fand das bereits 4. Treffen der „Jungen VergabejuristInnen“ in Wien statt. Bereichsleiterin Mag. Lisa Spazierer, LL.B. konnte 35 interessierte TeilnehmerInnen in den Räumlichkeiten des ÖWAV begrüßen.


Enteignung bei Infrastrukturprojekten

Am 3. Oktober 2019 veranstaltete der ÖWAV gemeinsam mit Onz Onz Kraemmer Hüttler Rechtsanwälte GmbH das Seminar zum Thema „Enteignung bei Infrastrukturprojekten“ in Wien.


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt