Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement84NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Kurs - VRV 2015 für Abwasser-, Abfallverbände und Gemeinden (UA 851,852)

Ort:

Datum: 
Termin auf Anfrage

Kursziel: Vorbereitung und Unterstützung der (Gemeinde)Verbände und Gemeinden bei der Umsetzung der Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung (VRV 2015) für die Bereiche der Abwasser- und Abfallwirtschaft.
(Gemeinde)Verbände und Gemeinden müssen ab 01.01.2020 ihr Rechnungswesen umstellen und ein integriertes Rechnungswesen bestehend aus Ergebnis-, Finanzierungs- und Vermögenshaushalt nach der VRV 2015 einführen. Da die kommunalen Leistungsbereiche der Abwasserund Abfallentsorgung durch einen sehr hohen Jahresaufwand, eine hohe und langfristige Anlagenintensität mit entsprechendem Instandhaltungs- und Instandsetzungsaufwand gekennzeichnet sind und die laufenden Jahreskosten über Kostenbeiträge und Gebühren finanziert werden, erfordert die Umsetzung der VRV 2015 daher eine fachspezifische interdisziplinäre Ausrichtung.
Der ÖWAV unterstützt mit dieser Schulungsmaßnahme die Abwasser- und
Abfallverbände sowie die Gemeinden bei der Einführung in das Rechnungswesensystem, bei der Ersterfassung und Bewertung der Aktiva und Passiva für die Vermögensrechnung, bei der erstmaligen Erstellung des Voranschlages 2020 sowie bei der Erstellung der Eröffnungsbilanz 2020 und bei der Befüllung der diversen Anlagen gemäß VRV 2015.
TeilnehmerInnenkreis: GeschäftsführerInnen, die Rechnungswesenverantwortlichen von Abwasserund Abfallverbänden mit kameralem Rechnungswesen, FinanzverwalterInnen von Gemeinden und Städten und an Landesbedienstete , die für die Erstellung oder Überprüfung der Rechnungsabschlüsse für (Gemeinde) Verbände und Gemeinden (UA 851, UA 852) zuständig sind.
Kosten: 
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Susanne Spacek
Kursmanagerin
Tel. +43-1-535 57 20-87
ta.vaweo(a)kecaps

 Fachliche Auskünfte:

DI Kathrin Dürr, MA
Bereichsleiterin Recht & Wirtschaft / Qualität & Hygiene
Tel. +43-1-535 57 20-84
ta.vaweo(a)rreud

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

ÖWAV-ExpertInnenpapier "Kritische Ressource Phosphor" erschienen

Das ÖWAV-ExpertInnenpapier "Kritische Ressource Phosphor" steht ab sofort auf der ÖWAV-Website als Gratisdownload zur Verfügung.

2. Workshop der "Jungen Abfallwirtschaft" in Leoben

Die Junge Abfallwirtschaft des ÖWAV hat sich am 6. November in Leoben zusammengefunden und im Rahmen eines Workshops das Thema „Abfallsammlung 4.0 - Was bringt die Zukunft“ behandelt.

2. Treffen der „Jungen VergabejuristInnen im ÖWAV“

Am 29. Oktober 2018 fand das 2. Treffen der „Jungen VergabejuristInnen“, das von Dr. Lisa Rebisant (Singer Fössl Rechtsanwälte OG) und Dr. Thomas Ziniel, BSc, LL.M. (Verfassungsgerichtshof Österreich) moderiert wurde, mit rund 40 TeilnehmerInnen in den Räumlichkeiten des ÖWAV statt.



Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt