Kurse & Seminare

 

 
Element77NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Haftung in der Abwasserwirtschaft
Zivil- und strafrechtliche Verantwortung der Geschäftsführer, Obleute und Bürgermeister

Ort:
Bundesamtsgebäude, Wien
Datum: 
27.06.2018

Seminarinhalt: „Haftung“ ist ein Wort, vor dem man sich gerne fürchtet – vielleicht auch deshalb, weil es sich um eine sehr allgemeine Umschreibung für viele verschiedene Arten von Haftungsfällen handelt: So gibt es die schadenersatzrechtliche Haftung, die immer dann schlagend wird, wenn vorsätzlich oder fahrlässig gegen Verträge oder Rechtsvorschriften verstoßen wird und dadurch jemand zu Schaden kommt. Daneben gibt es auch die strafrechtliche „Haftung“, die die mögliche Bestrafung durch die Gerichte meint, wenn zB eine schuldhafte Körperverletzung vorliegt oder Boden, Grundwasser oder die Luft durch das unsachgemäße Betreiben von Anlagen oder den unsachgemäßen Umgang mit Abfällen verunreinigt werden. Aber auch im Verwaltungsstrafrecht gibt es die (öffentlich-rechtliche) Haftung, was wiederum Rechtsverstöße wie die Nichterfüllung von Meldepflichten genauso wie die Nichteinhaltung von Auflagen aus einem Bescheid umfassen kann.
Das vorliegende Seminar widmet sich all diesen Bereichen und versucht den Bogen über zivil- und
strafrechtliche bis hin zur verwaltungsstrafrechtlichen Haftung zu spannen. Dabei
wird der Fokus auf Probleme in der Abwasserwirtschaft gelegt. Ein Überblick über die aktuellen
Entwicklungen in der Rechtsprechung der österreichischen Gerichte fehlt dabei ebenso nicht.
TeilnehmerInnenkreis: AnlagenbetreiberInnen, Verbände, Gemeinden, PlanerInnen, BehördenvertreterInnen, RechtsanwältInnen, NGOs, Universitäten
In Kooperation mit: Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH
Kosten: 
230 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
400 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Irene Vorauer
Seminarmanagerin
Tel. +43-1-535 57 20-88
vorauer@oewav.at

 Fachliche Auskünfte:

DI Kathrin Dürr, MA
Bereichsleiterin Recht & Wirtschaft / Qualität & Hygiene
Tel. +43-1-535 57 20-84
duerr@oewav.at

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

ÖWAV-Seminar „Straße, Schiene, Strom“

Das ÖWAV-Seminar „Straße, Schiene, Strom – Herausforderungen und Lösungsvorschläge für das Genehmigungsverfahren“ wurde am 13. Juni 2018 zum ersten Mal in Wien abgehalten und war mit über 100 TeilnehmerInnen ein voller Erfolg. 

ÖWAW 5-6/2018 erschienen

Die aktuelle Ausgabe der ÖWAV-Fachzeitschrift "Österreichische Wasser-und Abfallwirtschaft"(ÖWAW) behandelt in der neusten Ausgabe den Themenschwerpunkt "Fliessgewässermanagement - Pilotprojekt Traisen".



ÖWAV-Seminar "Betriebsüberwachung, Eigen- und Fremdüberwachung"

Am Mittwoch, 13. Juni 2018 fand in Linz im Seminarhaus „Auf der Gugl“ der Landwirtschaftskammer Oberösterreich das ÖWAV-Seminar Betriebsüberwachung, Eigen- und Fremdüberwachung statt. 


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK