Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement90NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Österreichische Abfallwirtschaftstagung 2019
Vom Wert- zum Werkstoff
Die Umsetzung des EU-Kreislaufwirtschaftspakets in Österreich

Ort:
Kultur Kongress Zentrum, Eisenstadt
Datum: 
15.05.2019

Zum Inhalt: Unter dem Leitthema „Vom Wert- zum Werkstoff“ wird im Zuge der AWT 2019 in Eisenstadt die Umsetzung des EU-Kreislaufwirtschaftspakets in Österreich zur Diskussion gestellt. Mit der Festrede von Prof. Exenberger zum Thema „Globale Ungleichgewichte im Zeitalter nachhaltiger Entwicklungsziele“ und einleitenden Vorträgen zum maritimen Littering und zu den aktuellen Vorhaben des BMNT wird die AWT 2019 eröffnet.
In vier weiteren Themenblöcken werden an zwei Tagen die aktuellen Herausforderungen am Weg zur Kreislaufwirtschaft beleuchtet und dabei v.a. die Themen Ökodesign und mögliche rechtliche Lenkungsinstrumente angesprochen. Einen weiteren Themenschwerpunkt bildet das Thema Kunststoffrecycling bzw. auch Strategien im Hinblick auf Einwegplastik und Biokunststoffe.
Auch die Zukunft der Abfallwirtschaft wird ins Visier genommen. Die Möglichkeiten eines rohstofflichen Recyclings und neue Konzepte unter Einbindung der fortschreitenden Digitalisierung und künstlichen Intelligenz werden aufgezeigt. Schließlich wird auch das Schließen der Verwertungswege bzw. der Einsatz von Sekundärrohstoffen in der produzierenden Wirtschaft beleuchtet
In Kooperation mit: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Land Burgenland, Burgenländischer Müllverband, Umweltdienst Burgenland
Kosten: 
360 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
590 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)


Hotelbuchung:
 
Unter dem Stichwort „Abfallwirtschaftstagung 2019“ wurden in Hotels verschiedener Preiskategorien Zimmerkontingente vorreserviert! Bitte nehmen Sie Ihre Buchung selbst und auf eigene Kosten vor.

 Hotelliste (.pdf, 357 kb)
Organisatorische Auskünfte:

Martin Waschak
Seminarmanager
Tel. +43-1-535 57 20-75
ta.vaweo(a)kahcsaw

 Fachliche Auskünfte:

DI Dr. Lukas Kranzinger
Bereichsleiter Abfallwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-79
ta.vaweo(a)regniznark

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Überarbeitung des ÖWAV-Regelblatt 517 "Abfallzwischenlager" erschienen

Die Überarbeitung des ÖWAV-Regelblattes 517 „Anforderungen an die Ausstattung und den Betrieb von Abfallzwischenlagern erlaubnispflichtiger Abfallsammler gemäß § 24a AWG 2002“ wurde Anfang des Jahres veröffentlicht.


ÖWAV-Arbeitsbehelf 59 veröffentlicht

Seit Anfang des Jahres steht der neue ÖWAV-Arbeitsbehelf "Mustergeschäftsordnung für Wasser- und Abwasser-/Reinhaltungsverbände" als Gratisdownload zur Verfügung.


Neptun Wasserpreis: WasserKREATIV-Sonderauszeichnung verliehen

In Zwettl wurde erstmals die Neptun-Sonderauszeichnung "WasserKREATIV im Waldviertel” vergeben. Preisträgerin ist die niederösterreichische Künstlerin Eva-Maria Raab mit ihrem Werk "Wellenanalyse".

 


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt