Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement90NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Die neuen BVT-Schlussfolgerungen für die Abfallbehandlung

Ort:
Bundesamtsgebäude, Wien
Datum: 
27.02.2019

Seminarinhalt: Die neuen BVT-Schlussfolgerungen für die Abfallbehandlung wurden am 17.8.2018 verlautbart und setzen damit für die betroffenen Betriebe und Behörden ein Anpassungskarussell
in Gang. Bereits nach einem Jahr haben die Betreiber der Behörde mitzuteilen, ob und bejahendenfalls welche Anpassungsschritte zu setzen sind. Nach vier Jahren müssen Anlage und
Genehmigungsbescheide den BVT-Schlussfolgerungen entsprechen. Dieses Seminar setzt sich
konsequenterweise damit auseinander, was nun zu tun ist. Welche Vorgaben ergeben sich aus
den BVT-Schlussfolgerungen für die Abfallwirtschaft? Wie ist der Anpassungsprozess aus Sicht
der Behörden abzuwickeln? Wie sehen dazu Best Practice Beispiele aus? Und was hat das alles
mit der Erstellung eines Boden- und Grundwasserzustandsberichts zu tun?
TeilnehmerInnenkreis: Private Entsorgungswirtschaft, Abfallrechtliche GeschäftsführerInnen, PlanerInnen, BehördenvertreterInnen, VertreterInnen von Kommunen, Verbänden, RechtsanwältInnen, RichterInnen,
Universitäten, Industrie, Energiewirtschaft, LieferantInnen
In Kooperation mit: BMNT, Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH, Umweltbundesamt
Kosten: 
230 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
400 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Martin Waschak
Seminarmanager
Tel. +43-1-535 57 20-75
ta.vaweo(a)kahcsaw

 Fachliche Auskünfte:

DI Kathrin Dürr, MA
Bereichsleiterin Recht & Wirtschaft / Qualität & Hygiene
Tel. +43-1-535 57 20-84
ta.vaweo(a)rreud

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Überarbeitung des ÖWAV-Regelblatt 517 "Abfallzwischenlager" erschienen

Die Überarbeitung des ÖWAV-Regelblattes 517 „Anforderungen an die Ausstattung und den Betrieb von Abfallzwischenlagern erlaubnispflichtiger Abfallsammler gemäß § 24a AWG 2002“ wurde Anfang des Jahres veröffentlicht.


ÖWAV-Arbeitsbehelf 59 veröffentlicht

Seit Anfang des Jahres steht der neue ÖWAV-Arbeitsbehelf "Mustergeschäftsordnung für Wasser- und Abwasser-/Reinhaltungsverbände" als Gratisdownload zur Verfügung.


Neptun Wasserpreis: WasserKREATIV-Sonderauszeichnung verliehen

In Zwettl wurde erstmals die Neptun-Sonderauszeichnung "WasserKREATIV im Waldviertel” vergeben. Preisträgerin ist die niederösterreichische Künstlerin Eva-Maria Raab mit ihrem Werk "Wellenanalyse".

 


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt