Kurse & Seminare

 
COVID-19 SICHERHEITSBESTIMMUNGEN
Im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus in Österreich ist uns Ihr Gesundheitsschutz bei den von uns angebotenen Kursen und Seminaren sehr wichtig! Wir haben daher einen Überblick der Verhaltensregeln sowie der von uns gesetzten Maßnahmen bei Veranstaltungen erstellt. Bitte finden Sie die Übersicht HIER zum Download.
Anmerkung:
Bei der Durchführung der ÖWAV-Kurse & Seminare werden die jeweils geltenden rechtlichen Vorgaben und Sicherheitsmaßnahmen zur Anwendung gelangen. Sollte aufgrund der Entwicklungen rund um das Corona-Virus Verschiebungen notwendig werden, so werden wir Sie gerne rechtzeitig vorab informieren.



 
ErsterVorherigesElement101NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Kurs "Energiemanagement Update" - Umsetzung der Änderungen und Neuerungen der ISO 50001:2018 in Ihrem EnMS

Ort:

Datum: 
Termin auf Anfrage

Im Sommer 2018 wurde die Revision der ISO 50001:2018 veröffentlicht. Damit wird, wie schon bei der Neufassung der ISO 9001 und ISO 14001, die für neue ISO-Managementsystemnormen verbindliche HLS (High-Level-Structure) mit ihrer für alle Normen gemeinsamen Struktur und gemeinsamen Begrifflichkeiten auch in die ISO 50001 aufgenommen. Vor allem aber werden mit der Revision ISO 50001 neue Themen, wie eine verbesserte strategische Ausrichtung des Managementsystems, die systematische Betrachtung von Risiken und Chancen und die Umsetzung der Anforderungen in den Unternehmensprozessen in das Energiemanagement einziehen. Darüber hinaus sind seit Herbst 2017 weitere Normen aus der ISO 50000-Reihe relevant. Die ISO 50004 bietet praktische Hilfestellung bei der Einführung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines Energiemanagementsystems, die ISO 50006 und ISO 50015 geben eine nützliche Anleitung zur Messung der energiebezogenen Leistung bzw. zur Messung und Verifizierung der Energie Performance von Organisationen. Auch die Akkreditierungsnorm ISO 50003, die Vorgaben zum Auditverfahren macht, spiegelt sich in der neuen ISO 50001:2018 wider.
Damit Sie die Änderungen vorausschauend berücksichtigen können, erfahren Sie in diesem 1-tägigen Praxis-Seminar aus Anwenderperspektive die wesentlichen Neuerungen im Hinblick auf die Umsetzung und Aufrechterhaltung eines betrieblichen Energiemanagements.
Verantwortliche und EntscheidungsträgerInnen, die mit dem Thema Energieeffizienz(-gesetz) und Energiemanagement betraut sind (Geschäftsführung, Betriebs-, Werksleitungs-, Managementsystem-Verantwortliche, Energiebeauftragte, interne Energieauditoren).
Kosten: 
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:
Yvonne Nardon
Kursmanagerin
Tel. +43-1-535 57 20-92
ta.vaweo(a)nodran
 Fachliche Auskünfte:

DI Dr. Lukas Kranzinger
Bereichsleiter Abfallwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-79
ta.vaweo(a)regniznark

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Absage/Verschiebung von ÖWAV-Seminaren und Kursen wegen Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Covid-19-Virus und der von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen sehen wir uns leider veranlasst, ÖWAV-Seminare und Kurse abzusagen bzw. auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

200 Mio. Euro Förderungen für Gewässerökologie in Österreich

Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus hat vor kurzem eine Presseaussendung zur Förderung gewässerökologischer Maßnahmen veröffentlicht.

Covid-19 und Badewasser - der ÖWAV fragt Prof. Sommer!

Der ÖWAV hat Expertin Prof. Regina Sommer zum Thema "Covid-19 und Badewasser" befragt.


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt