Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement87NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Kanalmanagement 2019

Ort:
Bundesamtsgebäude, Wien
Datum: 
25.04.2019

Seminarinhalt: Das diesjährige Seminar "Kanalmanagement" widmet sich den Schwerpunkten "Zustandserfassung und Bewertung", "Hydraulische Modellierung" und "Regenwassermanagement". Eine handlungsorientierte Methode für die Zustandsbewertung von Sonderbauwerken und die schutzzielorientierte Kanal-Sanierungsplanung stehen im Mittelpunkt der ersten Vortragsblöcke. Anschließend liegt der Fokus auf praktischen Erfahrungen bei der Modellerstellung und der Zustandsbewertung nach ÖWAV-Regelblatt 22. Abgerundet wird die Veranstaltung mit der Präsentation der Ergebnisse des Forschungsprojekts "FlexAdapt".
TeilnehmerInnenkreis: BetreiberInnen von Kanalisationsanlagen, Kommunen, Verbände, Kanalfirmen, PlanerInnen und Ingenieurbüros, Verwaltung und Behörden, Baufirmen, Universitäten, Ausrüsterfirmen
In Kooperation mit:
Universität für Bodenkultur Wien
Kosten: 
230 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
400 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Martin Waschak
Seminarmanager
Tel. +43-1-535 57 20-75
ta.vaweo(a)kahcsaw

 Fachliche Auskünfte:

DI Clemens Steidl
Bereichsleiter Abwasserwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-63
ta.vaweo(a)ldiets

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Seminar "Anlagenrecht in der Praxis"

Am 13. Februar 2019 veranstaltete der ÖWAV das Seminar „Anlagenrecht in der Praxis“ in Kooperation mit Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH in Wien.


ÖWAV-/UIBK-Seminar „Digitalisierung in der Siedlungswasserwirtschaft“

Am 6. Februar 2019 fand in Zusammenarbeit mit der Uni Innsbruck das ÖWAV-Seminar „Digitalisierung in der Siedlungswasserwirtschaft“ in Innsbruck statt.


Übergabe Positionspapier „Abfallstrategien“ an Bundesministerin Köstinger

Am 1. Februar 2019 überreichte eine Delegation des ÖWAV das ÖWAV-Positionspapier „Strategien der österreichischen Recycling- und Abfallwirtschaft“ an Bundesministerin Elisabeth Köstinger.



Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt