Kurse & Seminare

 

COVID-19 SICHERHEITSBESTIMMUNGEN
Im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus in Österreich ist uns Ihr Gesundheitsschutz bei den von uns angebotenen Kursen und Seminaren sehr wichtig! Wir haben daher einen Überblick der Verhaltensregeln sowie der von uns gesetzten Maßnahmen bei Veranstaltungen erstellt.
Hier finden Sie die Übersicht zum Download:
Verhaltensregeln bei Veranstaltungen (Seminare und Kurse)

Anmerkung: 
Bei der Durchführung der ÖWAV-Kurse & Seminare werden die jeweils geltenden rechtlichen Vorgaben und Sicherheitsmaßnahmen zur Anwendung gelangen. Sollte aufgrund der Entwicklungen rund um das Corona-Virus Verschiebungen notwendig werden, so werden wir Sie gerne rechtzeitig vorab informieren.


 


 
ErsterVorherigesElement93NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

ÖWAV-Kurs „Das ABC des Baurechts“

Ort:

Datum: 
Termin auf Anfrage


* * * * * * * * * * * 
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Covid-19-Virus und der von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen sehen wir uns leider veranlasst, den
2. Kurs „ABC des Baurechts“ abzusagen!

Die Gesundheit unserer Kursteilnehmer und Teilnehmerinnen, Referenten und Referentinnen und unserer MitarbeiterInnen ist uns ein großes Anliegen, vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere Informationen folgen zeitnah.

* * * * * * * * * * * 
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Kursziel: Der Kurs vermittelt den TeilnehmerInnen rechtliches Basiswissen im Baurecht. Behandelt werden die wesentlichsten baurechtlichen Vorschriften, wobei der Bogen über alle Bundesländer gespannt wird und Detailfragen zu den einzelnen Bundesländern erörtert werden. Dabei werden die für ein Verfahren vor der Baubehörde relevanten verfahrensrechtlichen Bestimmungen (z. B. Parteistellung und -rechte, Bauverhandlung) sowie Grundzüge des Rechtsmittelverfahrens dargestellt. Neben „klassischen“ öffentlich-rechtlichen Aspekten werden auch weitere Rechtsmaterien, wie das Vergaberecht oder zivilrechtliche Implikationen des Liegenschaftsverkehrs näher beleuchtet. Der Zielgruppe folgend legen die Vortragenden besonderes Augenmerk auf die leichte Verständlichkeit der Inhalte für TeilnehmerInnen ohne juristisches Vorwissen.
Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an alle interessierten Personen (z. B. Bürger-
meisterInnen, BaumeisterInnen und -technikerInnen, MitarbeiterInnen öffentlicher Einrichtungen, PlanerInnen, Zivilingenieurbüros und
BehördenvertreterInnen), die sich rechtliche Grundkenntnisse im Bereich des Baurechts aneignen wollen.
Kosten: 
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:
Yvonne Nardon
Kursmanagerin
Tel. +43-1-535 57 20-92
ta.vaweo(a)nodran
 Fachliche Auskünfte:

Mag. Lisa Spazierer, LL.B.
Bereichsleiterin Recht & Wirtschaft / Qualität & Hygiene
Tel. +43-1-535 57 20-84
ta.vaweo(a)rereizaps

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Informationsfolder „ÖWAV-Abwasser-Benchmarking 2020“ veröffentlicht

Im Oktober wurde der Informationsfolder „ÖWAV-Abwasser-Benchmarking 2020“ veröffentlicht. Dieser steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Aktualisierungen zum ÖWAV-AB 61

Zum ÖWAV-Arbeitsbehelf 61 „VRV in der Abwasser-, Abfall- und Schutzwasserwirtschaft“ vom Dezember 2018 gibt der ÖWAV Aktualisierungen bekannt.


Coronavirus-Update: Informationen für die Betreiber von Abwasseranlagen

Informationen für die Betreiber von Abwasseranlagen zum Coronavirus (2019-nCoV), (Stand: Juli 2020)


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt