Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement88NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

ÖWAV-Jour fixe „Umweltrecht“

Ort:

Datum: 
Termin auf Anfrage

Zielsetzung: Mit diesem Veranstaltungsformat will der ÖWAV seine Mitglieder und alle anderen Interessierten aus dem Bereich des Umweltrechts einmal jährlich über Neuigkeiten aus dem Umweltrecht informieren und gleichzeitig ein Forum zum Austausch und zur Diskussion bieten. Im Rahmen des Jour-Fixe beleuchten die Vortragenden jeweils ein spezielles Thema und versorgen die TeilnehmerInnen mit aktuellen Neuigkeiten.

Dieses Jahr dreht sich beim 13. Jour-Fixe "Umweltrecht" alles um die Umweltinspektionen für IPPC-Anlagen und deren Durchführung in der Praxis. Gemäß der Richtlinie 2010/75/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. November 2010 über Industrieemissionen haben die BetreiberInnen von IPPC-Anlagen periodisch wiederkehrende Umweltinspektionen durchzuführen. Doch welche Fragen und Probleme ergeben sich dabei in der Praxis? Wie sieht ein(e) Betriebsleiter(in) die Umweltinspektion? Was sagt die Behörde dazu? Wie bereitet sich der Anlagenbetreiber bestmöglich auf eine Umweltinspektion vor? Neben diesen Fragen bleibt auch noch Raum für weitere Fragen und Diskussionen.
Zielgruppe: BehördenvertreterInnen, Kommunen, Verbände, Abwasser-, Wasser- und Abfallwirtschaft, Wirtschaft und Industrie, PlanerInnen, Sachverständige und Universitäten
Kosten: 
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Petra Cerny
Assistentin Bereichsleiter, Betreuung Kleinkläranlagenkurse & Kanal-Nachbarschaften
Tel. +43-1-535 57 20-73
ta.vaweo(a)ynrec

 Fachliche Auskünfte:

Mag. Lisa Spazierer, LL.B.
Bereichsleiterin Recht & Wirtschaft / Qualität & Hygiene
Tel. +43-1-535 57 20-84
ta.vaweo(a)rereizaps

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Innsbrucker Abfall-und Ressourcentag

Am 6. Februar 2020 veranstaltete der ÖWAV den Innsbrucker Abfall-und Ressourcentag 2020 an der Universität Innsbruck. Dabei wurde der Frage nachgegangen, welchen Beitrag die Abfallwirtschaft hinblicklich Klimawandel und Kreislaufwirtschaft leisten könne.

Seminar "Naturschutzrecht in der Praxis"

Am 5.Februar 2020 veranstaltete der ÖWAV in Kooperation mit NHP Rechtsanwälte das Seminar "Naturschutzrecht in der Praxis" in Salzburg.


Seminar "Niederschlagswasser-RB 35"

Am 29. Jänner 2020 lud der ÖWAV zum Seminar "Einleitung von Niederschlagswasser in Oberflächengewässer". Im Zuge dieser Folgeveranstaltung wurde nochmals das ÖWAV-RB 35 "neu" vorgestellt.



Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt