Kurse & Seminare

 

COVID-19 SICHERHEITSBESTIMMUNGEN
Im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus in Österreich ist uns Ihr Gesundheitsschutz bei den von uns angebotenen Kursen und Seminaren sehr wichtig! Wir haben daher einen Überblick der Verhaltensregeln sowie der von uns gesetzten Maßnahmen bei Veranstaltungen erstellt.
Hier finden Sie die Übersicht zum Download:
Verhaltensregeln bei Veranstaltungen (Seminare und Kurse)

Anmerkung: 
Bei der Durchführung der ÖWAV-Kurse & Seminare werden die jeweils geltenden rechtlichen Vorgaben und Sicherheitsmaßnahmen zur Anwendung gelangen. Sollte aufgrund der Entwicklungen rund um das Corona-Virus Verschiebungen notwendig werden, so werden wir Sie gerne rechtzeitig vorab informieren.


 


 
ErsterVorherigesElement96NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Klärschlammtagung 2020

Ort:
Messezentrum, Wels
Datum: 
12.11.2020

Teilnahme auch ONLINE möglich!

Seminarinhalt: Die ÖWAV-Klärschlammtagung in Wels hat sich seit einigen Jahren als fixe Institution im fachlichen Austausch an der Schnittstelle zwischen Abfallwirtschaft und Wasserwirtschaft etabliert. Dabei hat die Diskussion praktischer Probleme und Erfahrungen der Klärschlammbehandlung genauso ihren Platz wie Überlegungen zu rechtlichen Rahmenbedingungen und regionalen Konzepten der Klärschlammverwertung und -entsorgung oder zukünftiger Strategien eines optimierten Klärschlammmanagements. Der Bundesabfallwirtschaftsplan 2017 und die Frage nach dessen zukünftiger Umsetzung hat die Diskussion über eine Klärschlammbewirtschaftung im Kontext der Ressourcendiskussion, von Fragen des Life-Cycle-Assessment von Technologien, neu zu berücksichtigender Belastungen sowie einer zukunftsfähigen Nutzung des Phosphors weiter angeregt. Auf EU-Ebene kommt Klärschlamm im Zuge des Kreislaufwirtschaftspakets und der Düngemittelstrategie eine relevante Rolle zu. Ausgehend von diesen nationalen und internationalen Entwicklungen wird sich die Klärschlammtagung dieses Mal vor allem Fragen von Klärschlammkonzepten auf landes- und nationaler Ebene, der weitergehenden Klärschlammbehandlung, nach spezifischen Problemen kleinerer und mittlerer Anlagen sowie nach Qualitätsanforderungen an Klärschlamm und Klärschlammprodukte widmen. Anhand von Beispielen aus Österreich und Deutschland haben wir ein qualitativ hochwertiges Programm zusammengestellt, welches als Basis für eine weiterführende Diskussion unter allen TeilnehmerInnen dienen soll.
TeilnehmerInnenkreis: Betreiber von Abwasserreinigungs- und Klärschlammverwertungs- und -entsorgungsanlagen, Ingenieurbüros, Fachleute auf dem Gebiet der Klärschlammbehandlung und
-verwertung, Anlagenhersteller, VertreterInnen von Universitäten, Fachhochschulen sowie MitarbeiterInnen von Behörden und Fachdienststellen
Kosten: 
390 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
590 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)


Hotelinformation:

Wir haben ein Kontingent an Zimmern in Wels für Sie vorreserviert.
Bitte nehmen Sie Ihre Buchung unter dem Stichwort „ÖWAV-Klärschlammtagung“ selbst vor.
Nehmen Sie dazu bitte bis 16. Oktober 2020 Kontakt mit dem Tourismusbüro Wels auf:
Tel. +43-7242-67722-0 oder office@wels.at.
Sie können auch direkt über den >>> Buchungslink ein Zimmer reservieren!
Organisatorische Auskünfte:

Martin Waschak
Seminarmanager
Tel. +43-1-535 57 20-75
ta.vaweo(a)kahcsaw

 Fachliche Auskünfte:

DI Philipp Novak
Bereichsleiter Abwasserwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-63
ta.vaweo(a)kavon

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Webinar "Aktuelles im Umweltrecht"

Am 16. September 2020 veranstaltete der ÖWAV erstmalig das Webinar „Aktuelles im Umweltrecht“, welches als „Trostpflaster“ anstatt der verschobenen 25. Umweltrechtstage 2020 stattfand.


Hinweis auf Investitionsprämiengesetz und Kommunalinvestitionsgesetz

Auf Initivate des BMLRT wurde in zwei vor Kurzem beschlossenen Bundesgesetzen wasserwirtschaftlich relevante Förderungsmöglichkeiten verankert.


Aktuelle Stellungnahmen

Am 16. September 2020 hat das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie den Entwurf des Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes sowie Anpassungen diverser damit zusammenhängender Gesetze (EAG-Paket) zur Begutachtung ausgesendet. 



Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt