Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement88NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Gerätealtbatterien
Steigerung der Sammelquoten durch Öffentlichkeitsarbeit

Ort:
Kommunalkredit, Wien
Datum: 
28.05.2020

Seminarinhalt: Der stetig steigende Anteil der Lithium-Akkus und -Batterien stellt die Abfallwirtschaft aufgrund der möglichen Brandgefahr vor große Herausforderungen. Falsch entsorgte Lithium-Batterien verursachen große Schäden bei Verwertungsbetrieben und können aber auch eine Gefahr für die KonsumentInnen darstellen. Daher ist die Forcierung der Öffentlichkeitsarbeit und die Bewusstseinsbildung der KonsumentInnen in Bezug auf die konforme Sammlung von Altbatterien essenziell. Gelingt dies nicht, muss die Wirtschaft damit rechnen, dass die Politik auch das Lenkungsinstrument „Pfand“ ins Spiel bringt. Dies hätte auch für die Abfallwirtschaft relevante Folgen. Auch die Kennzeichnung der neu in Verkehr gesetzten Akkus und Batterien müsste neu überdacht werden. Eine breiter aufgestellte Öffentlichkeitsarbeit mit allen Stakeholdern ist daher unumgänglich.
TeilnehmerInnenkreis: Kommunale und private AbfallsammlerInnen, BehördenvertreterInnen, Produktionsbetriebe und Abfallbeauftragte, Öffentlichkeitsabteilungen, Entsorgungswirtschaft
In Kooperation mit: Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
Wirtschaftskammer Österreich Entsorgungs- & Ressourcenmanagement
Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle Austria GmbH
Kosten: 
250 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
420 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Martin Waschak
Seminarmanager
Tel. +43-1-535 57 20-75
ta.vaweo(a)kahcsaw

 Fachliche Auskünfte:

DI Dr. Lukas Kranzinger
Bereichsleiter Abfallwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-79
ta.vaweo(a)regniznark

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Innsbrucker Abfall-und Ressourcentag

Am 6. Februar 2020 veranstaltete der ÖWAV den Innsbrucker Abfall-und Ressourcentag 2020 an der Universität Innsbruck. Dabei wurde der Frage nachgegangen, welchen Beitrag die Abfallwirtschaft hinblicklich Klimawandel und Kreislaufwirtschaft leisten könne.

Seminar "Naturschutzrecht in der Praxis"

Am 5.Februar 2020 veranstaltete der ÖWAV in Kooperation mit NHP Rechtsanwälte das Seminar "Naturschutzrecht in der Praxis" in Salzburg.


Seminar "Niederschlagswasser-RB 35"

Am 29. Jänner 2020 lud der ÖWAV zum Seminar "Einleitung von Niederschlagswasser in Oberflächengewässer". Im Zuge dieser Folgeveranstaltung wurde nochmals das ÖWAV-RB 35 "neu" vorgestellt.



Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt