Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement90NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Österreichischer Klimarechtstag

Ort:
Wien
Datum: 
18.05.2022



Seminarinhalt: Der Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaftsverband veranstaltet am 18.05.2022 den 1. Österreichischen Klimarechtstag – der Wissens-Hub für Klimapolitik und Klimarecht – in Kooperation mit der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) und der Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH an der BOKU in Wien.
Die Lösung der Klimakrise stellt die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts dar und erfordert einen umfassenden Umbau der „fossilen Wirtschaft“. Maßgeblich getragen durch zivilgesellschaftliches Engagement, wie etwa dem erfolgreichen Klimavolksbegehren, ist der Kampf gegen die Erderhitzung inzwischen ganz oben auf der politischen Agenda angelangt. Der Frage, wie die Herkulesaufgabe Klimaschutz gemeistert werden kann, geht der 1. Österreichische Klimarechtstag nach.
Ausgewiesene Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik analysieren die klimapolitischen Brennpunkte: Welche Maßnahmen erwarten Europa und Österreich auf dem Weg zur Klimaneutralität? Wie kann Klimaschutz effektiv umgesetzt werden? Und welche Hürden verzögern eine erfolgreiche Energiewende?
Durch einen interdisziplinären Zugang wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein umfassendes Bild zum Status quo der Klimaschutzpolitik gegeben. Einen besonderen Schwerpunkt stellen die rechtlichen Rahmenbedingungen dar, wobei die Gesetzeslage, aber auch die Rolle der Gerichte bei Klimaklagen kritisch beleuchtet werden. Den Schlusspunkt dieses bislang in Österreich einzigartigen Formats bildet eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde mit Vertreterinnen und Vertretern aus Industrie, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.
Zielgruppe: Energiewirtschaft, Projektentwickler:innen, Behörden, Kommunen, Verbände, Rechtsanwält:innen, Universitäten und Fachhochschulen, Industrie, KMUs und Planer:innen.
In Kooperation mit:
Institut für Rechtswissenschaften der Universität für Bodenkultur Wien, Niederhuber & Partner Rechtsanwälte GmbH
Kosten: 
250 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
420 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Martin Waschak
Seminarmanager
Tel. +43-1-535 57 20-75
ta.vaweo(a)kahcsaw

 Fachliche Auskünfte:

Lorenz Schober, MSc
Bereichsleiter Recht & Wirtschaft / Qualität & Hygiene
Tel. +43-1-535 57 20-84
ta.vaweo(a)rebohcs

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Coronavirus: Basisinformationen für die Betreiber von Abwasseranlagen

Basisinformationen für Betreiber von Abwasseranlagen zum SARS-CoV-2 Virus (COVID-19 Pandemie), (Stand: Jänner 2022)


Aktuelle Corona-Verhaltensregeln bei ÖWAV-Veranstaltungen

Coronavirus: Aktuelle Informationen zu den Corona-Verhaltensregeln für Teilnehmer:innen bei ÖWAV-Veranstaltungen zum Download (Stand: 12.1.2022)

Meldepflicht öffentlicher Auftraggeber:innen nach BVergG 2018

Erinnerung an statistische Verpflichtungen im Bundesvergabegesetz 2018 und im Bundesvergabegesetz Konzessionen 2018


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt