Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement98NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Kreislaufwirtschaftsstrategie Österreich

Ort:
Wien
Datum: 
13.10.2022
 Programm (.pdf, 542 kb)



Seminarinhalt: Dieses Kooperationsseminar mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) präsentiert die österreichische Kreislaufwirtsstrategie. Im ersten Vortragsblock werden die Schlüsselsektoren und die geplanten Umsetzungsmethoden der Kreislaufwirtschaftsstrategie vorgestellt. Gleichzeitig soll in diesem Vortragsblock auch hinter die Kulissen der Kreislaufwirtsstrategie geblickt werden und das „Making-of“ im Kontext der EU-Ziele präsentiert werden.

Nach der Mittagspause werden österreichische und europäische Best-Practice-Unternehmen vorgestellt, die jetzt schon mit zirkulären Prozessen den Gedanken der Kreislaufwirtschaft erfolgreich umsetzen. Im zweiten Vortragsblock soll am Beispiel des Einsatzes von Sekundärrohstoffen die Schnittstelle zur Abfallwirtschaft als Beitrag zur Kreislaufwirtschaft beleuchtet werden.

Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine hochkarätige Diskussionsrunde über erste praktische Umsetzungsstrategien und mögliche Stärken und Schwächen der geplanten Umsetzungsmethoden der Kreislaufwirtschaftsstrategie mit Stakeholdern aus Wirtschaft, öffentlicher Hand sowie Nichtregierungsorganisationen.
Zielgruppe: Zivilingenieurbüros, Sammel- und Verwertungssysteme, Handel, Verpackungsindustrie, Consulting-Unternehmen und Technische Büros, Recycling-Unternehmen, Vertreter:innen von Kommunen, Verbänden, Private und kommunale Entsorgungswirtschaft, Technologie-Unternehmen im Bereich Abfallbehandlung, Universitäten und Fachhochschulen


Kosten: 
250 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
420 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Martin Waschak
Seminarmanager
Tel. +43-1-535 57 20-75
ta.vaweo(a)kahcsaw

 Fachliche Auskünfte:

DI Dr. Lukas Kranzinger
Bereichsleiter Abfallwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-79
ta.vaweo(a)regniznark

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Coronavirus: Basisinformationen für die Betreiber von Abwasseranlagen

Basisinformationen für Betreiber von Abwasseranlagen zum SARS-CoV-2 Virus (COVID-19 Pandemie), (Stand: Jänner 2022)


ÖNORM M 6257 „Anforderungen an Wasser für technische Beschneiung“

Der Entwurf der ÖNORM M 6257:2022-08 legt hygienisch-mikrobiologischem, physikalische, chemische Anforderungen an die Qualität des Wassers für die technische Beschneiung fest. Stellungnahmen noch bis 12. September 2022.


Jetzt einreichen für den Neptun Staatspreis für Wasser 2023!

Bis 12. Oktober 2022 noch für den Neptun Staatspreises für Wasser 2023 einreichen! Dieses Jahr ist Österreichs wichtigster Umwelt- und Innovationspreis für nachhaltige Wasserprojekte mit 22.500 Euro Preisgeld dotiert und erstmals als Staatspreis ausgeschrieben.



Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt