Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement97NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Oberflächennahe Geothermie
im Fokus von Energiewende und Klimaschutz

Ort:
Linz
Datum: 
21.03.2023



Seminarinhalt: Das geothermische Potenzial des Untergrunds reicht theoretisch aus, einen Großteil des österreichischen Energiebedarfs für Gebäudeheizung und Kühlung abzudecken. Dieses Potenzial ist noch wenig genutzt. Dem gegenüber führt die thermische Grundwassernutzung in den österreichischen Zentralräumen bereits fallweise zu Nutzungskonflikten.
Das ÖWAV-Regelblatt 207 „Thermische Nutzung des Grundwassers und des Untergrunds – Heizen und Kühlen“ sowie der ÖWAV Arbeitsbehelf 43 „Leitfaden zur Anwendung der Thermalfahnenformel des ÖWAV-RB 207” beschreiben den Ordnungsrahmen für die nachhaltige, grundlastfähige Nutzung dieser Energiequellen.
Bei der Transformation von Heizen und Kühlen weg von den fossilen Energieträgern Erdöl und Erdgas hin zu erneuerbaren Energieformen kommt der vermehrten Nutzung von Grundwasser und Untergrund eine zentrale Bedeutung zu.
Es werden aus Forschung und Praxis die Grundlagen und Beispiele zur energieeffizienten thermischen Nutzung aufgezeigt. Dabei wird auch auf aktuelle Entwicklungen und den österreichischen Föderalismus eingegangen. Ein Blick in die Schweiz lässt uns auf ein Gelingen der Energiewende für Heizen und Kühlen hoffen.

Zielgruppe: Bürger:innen, Verwaltung, Energieversorger:innen, Behördenvertreter:innen, (Amts-)Sachverständige, Planungsbüros, Bohrfirmen, Installateure, Gewerbe, Forschung, Vertreter:innen aus Politik, NGOs


Kosten: 
290 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
450 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Irene Resch
Seminarmanagerin
Tel. +43-1-535 57 20-88
ta.vaweo(a)hcser

 Fachliche Auskünfte:

DI Wolfgang Paal, MSc
Bereichsleiter Wasserwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-72
ta.vaweo(a)laap

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Seminar "Nachhaltige Wasserkraft"

Am 31. Jänner veranstaltete der ÖWAV in Kooperation mit der BOKU Wien anlässlich des Schwerpunktjahres "Klimaschutz" das Seminar "Nachhaltige Wasserkraft im Spannungsfeld Klima und Biodiversität" in Wien.

EWA-Gratiswebinar zur kommunalen Abwasserrichtlinie

Die EWA veranstaltet am 7. Februar 2023 ein Gratiswebinar zum Thema „Revision of the Urban Waste Water Treatment Directive“.

Vorschlag für kommunale Abwasserrichtlinie in deutscher Fassung

Der Vorschlag für die Neufassung der EU-Richtlinie über die Behandlung von kommunalem Abwasser liegt nun auch in deutscher Fassung vor.


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt