Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement93NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Vorstellung ÖWAV-RB 306
„Überprüfung von Stau- und Hochwasserschutzanlagen“
Mit Programm zur Flutwellenabschätzung „DamIT“

Ort:
Salzburg
Datum: 
07.03.2024




Zielgruppe: Interessengruppen, Projektwerber:innen und Betreiber:innen von Stauanlagen für Wasserkraftnutzung, Fischerei, Hochwasserrückhalteanlagen, Beschneiungsspeicher, Vertreter:innen öffentlicher (Gebiets-)Körperschaften (Bund, Länder, Gemeinden, Wasserverbände, Ämter, Behörden etc.), Amtssachverständige, Zivilingenieur:innen, Planer:innen sowie Vertreter:innen von UniversitätenSeminarinhalt: Dieses Seminar beschäftigt sich mit der Sicherheitsüberwachung von Stauanlagen, die neben der grundsätzlichen Verantwortung durch den Wasserberechtigten auch durch die Gewässeraufsicht der Länder und teilweise vom Unterausschuss Talsperrenüberwachung der Staubeckenkommission durchgeführt wird. Aufgrund der unterschiedlichen Zuständigkeiten war es Ziel des Regelblattes 306, ein einheitliches und abgestimmtes Überwachungsniveau in Österreich zu erreichen. Insbesondere wird dabei auf die Unterschiede zwischen großen und kleinen Stauanlagen sowie das Gefährdungspotenzial eingegangen. Im ersten von insgesamt drei Vortragsblöcken wird neben einer Vorstellung der Inhalte des Regelblattes sowie einer Präsentation der rechtlichen Rahmenbedingungen für die Überprüfung von Stauanlagen auf die Anforderungen bei großen und kleinen Stauanlagen eingegangen. Der zweite Block widmet sich dann zur Gänze dem Programm „DamIT“ zur Flutwellenabschätzung, das vom Bund und allen Bundeslän dern finanziert wurde und nach einer Registrierung kostenlos nutzbar ist. Im dritten Block stellen Experten von Seiten der Planung und der öffentlichen Verwaltung ihre Erfahrungen in der praktischen Umsetzung bei der Überprüfung der Anlagen zur Verfügung.
Als Teilnehmer:in erhalten Sie zusätzlich zu den gedruckten Tagungsunterlagen das ÖWAV-Regelblatt 306 „Überprüfung von Stau- und Hochwasserschutzanlagen“ in gedruckter Form.


Kosten: 
300 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
460 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)


Organisatorische Auskünfte:

Irene Resch
Seminarmanagerin
Tel. +43-1-535 57 20-88
ta.vaweo(a)hcser

 Fachliche Auskünfte:

DI Wolfgang Paal, MSc
Bereichsleiter Wasserwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-72
ta.vaweo(a)laap

 
 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Totschnig: 143 Millionen Euro für Wasser-Infrastruktur

Investitionen in den Hochwasserschutz, in die Trink- und Abwasserwirtschaft sowie in die Gewässerökologie


1. ÖWAV-Ausbildungskurs „Hauskanalisation“

Am 15. und 16. November 2023 hat in Hollabrunn der 1. ÖWAV-Ausbildungskurs „Hauskanalisation und Grundstücksentwässerung für Auftraggeber:innen“ stattgefunden.

 

Seminar „Abfalltransporte mit der Bahn“

Am 15. November wurde das ÖWAV-Seminar „Abfalltransporte mit der Bahn - Was erwartet uns 2024?“ im Konferenzzentrum twelve in Wien abgehalten.



Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt