Kurse & Seminare

 
ErsterVorherigesElement95NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Altlastenmanagement und Flächenrecycling
Das neue ALSAG im Überblick

Ort:
Wien
Datum: 
08.10.2024




Seminarinhalt: Das ÖWAV-Seminar „Altlastenmanagement und Flächenrecycling – Das neue ALSAG im Überblick“ bietet einen umfassenden Einblick in die aktuellen rechtlichen und praktischen Neuerungen im Bereich der Altlastensanierung.
Im ersten Block werden die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen der Altlastensanierung vorgestellt, einschließlich der überarbeiteten Verfahrensregeln, Beitragstatbestände und Haftungsfragen sowie der neuen Altlastenbeurteilungsverordnung.
Der zweite Block beleuchtet praktische Aspekte des neuen ALSAG, darunter Überwachungsmaßnahmen und neue Sanierungsmöglichkeiten aus der Sicht von Planer:innen und Amtssachverständigen.
Im dritten Block werden Kontamination und Flächenrecycling thematisiert, mit Fokus auf neuen Förderinstrumenten, einem Praxisbeispiel eines Stadtquartiers auf einer Altlast in Salzburg und aktuellen Entwicklungen im Brachflächen-Dialog des BMK.


Kosten: 
280 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
440 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Martin Waschak
Seminarmanager
Tel. +43-1-535 57 20-75
ta.vaweo(a)kahcsaw

 Fachliche Auskünfte:

DI Dr. Lukas Kranzinger
Bereichsleiter Abfallwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-79
ta.vaweo(a)regniznark

 
 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

ERFA Deponie 2024

Am 27. Juni wurde der ERFA Deponie 2024 veranstaltet, der auch heuer wieder die aktuellen rechtlichen Neuerungen und Auswirkungen auf die Praxis thematisierte. 


Seminar "Blau-grüne Infrastruktur"

Am 25. Juni 2024 fand das Seminar "Blau-grüne Infrastruktur" im Haus der Ingenieure in Wien statt.

ÖWAV-RB 222 „Numerische Modellierung von Porengrundwasserleitern“ – Begutachtung

Der ÖWAV-Arbeitsausschuss „Grundwassermodellierung“ hat den Entwurf zum Regelblatts 222 „Numerische Modellierung von Porengrundwasserleitern“ fertiggestellt. Stellungnahmen sind bis 15. September möglich.


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt