21.03.22
Webinar zum neuen ÖWAV-AB 36
Am 17. März 2022 fand das Webinar "Praxishilfe zum Erstellen des Explosionsschutzdokuments (ExSD) für Kanal- und Kläranlagen" statt, in dem der neue, vollständig überarbeitete ÖWAV-Arbeitsbehelf 36 vorgestellt wurde. ÖWAV-GF Manfred Assmann und Ausschussleiter Ing. Klaus Mario Kopia sowie GF BR h.c. DI Dr. Wolfgang Scherz, MBA CSE begrüßten die rund 90 Webinar-Teilnehmer:innen zur ursprünglich physisch geplanten Veranstaltung. 

In diesem Seminar wurde der neue ÖWAV-Arbeitsbehelf 36 (2. Auflage) vorgestellt, welcher in den letzten Jahren umfassend überarbeitet und im Jahr 2021 neu herausgegeben wurde.Durch die mittlerweile langjährige Erfahrung der Stakeholder war es notwendig und sinnvoll, sowohl die Struktur für die Erarbeitung eines ExSD als auch Bewertungen in der Beispielsammlung mit „Normalbetrieb“ und „vorhersehbaren Störungen“, abweichend von den Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS), die für Deutschland gelten, neu vorzunehmen.

Im ersten Teil des Webinars starteten die Referenten, unter Moderation von Wolfgang Scherz, mit der Vorstellung des neuen ÖWAV-Arbeitsbehelfs 36. Der zweite Block, moderiert von Klaus Kopia, stand unter dem Titel "Evaluierung, Maßnahmenumsetzung und Dokumentation – wie geht man vor?". Durch den abschließenden Teil der Veranstaltung "Umsetzung des Explosionsschutzes in der Praxis" führte DI Andreas Gottschall.

Auf Abwasseranlagen hat der Explosionsschutz aufgrund des großen Gefährdungspotenzials für die Anlagen und insbesondere für die Beschäftigten eine große Bedeutung. Ein zentrales Element der
VEXAT (seit 2006 in Kraft) ist die Pflicht des Betreibers (Arbeitgebers) zur Erstellung UND Fortführung des Explosionsschutzdokuments (ExSD) für Anlagen, in denen eine gefährliche explosionsfähige Atmosphäre
auftreten kann.


Screenshots-Galerie

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Seminar "Erheblich veränderte Oberflächenwasserkörper"

Am 22. November 2022 fand das Seminar "Erheblich veränderte Oberflächenwasserkörper" ("Heavily modified water bodies") in Wien statt.


1. ÖWAV-Kurs "Kunststoffrecycling"

Am 16. und 17. November 2022 fand der 1. ÖWAV-Kurs "Kunststoffrecycling" in Wels statt, bei dem die Teilnehmer:innen einen guten Einblick in die Welt des Kunststoffs gewinnen konnten.


10. Get-together der Jungen Umweltjurist:innen

Am 15. November 2022 waren die Jungen Umweltjurist:innen erneut im ÖWAV zu Gast! Ein kleines Jubiläum gab es zu feiern, denn es war das bereits 10. Get-together!


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt