18.05.22
Seminar "Rampen 2022"
Am 10. Mai veranstaltete der ÖWAV im Rahmen des Gewässerschwerpunktjahres das Seminar "Rampen 2022 - Grundlagen, Beispiele und Erfahrungen". ÖWAV-Präsident Roland Hohenauer und DI Dr. Heinz Stiefelmeyer (BMLRT) begrüßten die rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Veranstaltung in Wien, die unter der Leitung von DI Dr. Ursula Stephan stattfand.

Thematisch perfekt passend verkündete Dr. Stiefelmeyer dabei die zeitgleiche Veröffentlichung des 3. Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplans (NGP 2021) sowie des 2. Nationalen Hochwasserrisikomanagementplans (RMP 2021), deren gemeinsame Umsetzung zu einer weiteren ökologischen Verbesserung unserer Gewässer trotz verbessertem Hochwasserschutz beitragen sollen!
 
Die Inhalte des Seminars führten von der Entwicklung der Ursprünge der Rampen über die Verwendung von Rampen zur Erreichung der Durchgängigkeit und Verhinderung von Sohleintiefungen bis hin zu Einsatzmöglichkeiten von Rampen und deren wasserbaulicher Dimensionierung. Ebenso wurde auf die unterschiedlichen Rampentypen und die Berücksichtigung bei deren Auswahl nach ökologischen Gesichtspunkten eingegangen und Monitoring und Umsetzungsbeispiele von Rampen und deren ökologische Funktionsfähigkeit, Instandhaltung und Wartung besprochen. Schließlich erfolgte auch eine Darstellung der rechtlichen Grundlagen bei der Herstellung der Durchgängigkeit.
 
 
Impressionen der Veranstaltung
(Fotos: ÖWAV)

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

ÖWAV-Seminar "Abfallrecht für die Praxis": PROGRAMMÄNDERUNG aus aktuellem Anlass!

Der ÖWAV veranstaltet am 30. November 2022 das Seminar "Abfallrecht für die Praxis" in Wien. Aus aktuellem Anlass der EuGH-Rechtssache "Porr" gibt es eine Programmänderung.


Seminar "Erheblich veränderte Oberflächenwasserkörper"

Am 22. November 2022 fand das Seminar "Erheblich veränderte Oberflächenwasserkörper" ("Heavily modified water bodies") in Wien statt.


1. ÖWAV-Kurs "Kunststoffrecycling"

Am 16. und 17. November 2022 fand der 1. ÖWAV-Kurs "Kunststoffrecycling" in Wels statt, bei dem die Teilnehmer:innen einen guten Einblick in die Welt des Kunststoffs gewinnen konnten.


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt