Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement83NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Ausbildungskurs für Betreiber/innen von Kleinkläranlagen (≤ 50 EW)
Technische Kleinkläranlagen

Ort:
mehrere Orte
Datum: 
mehrere Termine

Kursziel: Zum ordnungsgemäßen Betrieb einer Kläranlage sind Grundkenntnisse in der Abwassertechnik unbedingt erforderlich. Diese werden in einem eineinhalbtägigen Ausbildungskurs des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbandes (ÖWAV) von anerkannten Fachleuten vermittelt.
TeilnehmerInnenkreis: Betreiber/innen von Kleinkläranlagen der o.a. Typen mit einer Ausbaugröße bis 50 EW.
Kosten: 
250 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
250 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Petra Cerny
Assistentin Bereichsleiter, Betreuung Kleinkläranlagenkurse & Kanal-Nachbarschaften
Tel. +43-1-535 57 20-73
ta.vaweo(a)ynrec

 Fachliche Auskünfte:

DI Clemens Steidl
Bereichsleiter Abwasserwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-63
ta.vaweo(a)ldiets

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

„Junge Abfallwirtschaft“ veröffentlicht „Fokus Abfallsammlung“

Die "Junge Abfallwirtschaft im ÖWAV" veröffentlichte Anfang Juli ihre zweite Publikation. Dieses Mal steht dabei das Thema Abfallsammlung im Fokus der Jungen.


Seminar „Sedimentmanagement in alpinen Einzugsgebieten“

Der ÖWAV veranstaltete am 27. Juni 2019 unter der Leitung von Priv.-Doz. Dr. Florian Rudolf-Miklau in Wien das Seminar „Verwendung und Verwertung von Sedimenten aus Wildbacheinzugsgebieten“ zur Vorstellung des ÖWAV-Regelblatts 305.

Erfahrungsaustausch Deponien

Am 25. Juni 2019 veranstaltete der ÖWAV in Kooperation mit dem BMNT und dem VOEB den Erfahrungsaustausch Deponien im D3 Convention Center in der Schlachthausgasse Wien



Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt