Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement78NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Kanalinspektionskurs für InspekteurInnen nach ÖNORM EN 13508-2 und ÖWAV-RB 43

Ort:
Wien
Datum: 
28.01.2019

Kursziel: Erlangen von Kenntnissen zur selbständigen Durchführung von TV-Inspektionen von Kanälen mit fahrbaren Kameras und Grundkenntnisse für Schachtinspektionen.
Im Vordergrund des Kurses stehen die Definitionen der Zustände im Kanal unter Beachtung der ÖNORM EN 13508-2 in der neuen Struktur des ÖWAV-Regelblattes 43. Besonderer Wert wird auf die fachspezifischen Besonderheiten und insbesondere deren praktische Umsetzung in Österreich nach ÖWAV-Regelblatt 43 für den/die Inspekteur/in gelegt.
Ebenso wird besonderer Wert darauf gelegt, praktische Übungen zur Zustandserkennung und Zustandsdokumentation möglichst realitätsnah mit Software und Zustandsvideos durchzuführen.
TeilnehmerInnenkreis: Personen, die TV-Inspektionen von Kanalisationsanlagen selbständig durchführen wollen, InteressentInnen aus dem Kreis der AuftraggeberInnen, IngenieurInnen und ZiviltechnikerInnen.
Kosten: 
960 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
1.160 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Isabella Seebacher
Kursmanagerin, Betreuung der Kläranlagen-Nachbarschaften
Tel. +43-1-535 57 20-82
ta.vaweo(a)rehcabees

 Fachliche Auskünfte:

DI Clemens Steidl
Bereichsleiter Abwasserwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-63
ta.vaweo(a)ldiets

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

7. Get-together der "Jungen Abfallwirtschaft im ÖWAV"

Am 18. September 2018 traf sich die Junge Abfallwirtschaft des ÖWAV im ARA Innovation Space in Wien, um über das Thema Kunststoffrecycling zu informieren und zu diskutieren. 

Wien ist Zentrum der europäischen Kreislaufwirtschaft

Hochkarätig besetzte ÖWAV-Veranstaltung am 20. September in Wien: Im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft und anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums der Altstoff Recycling Austria AG (ARA) diskutieren mehr als 400 internationale ExpertInnen aus 40 Ländern die Zukunft der Kreislaufwirtschaft.
 

23. Österreichische Umweltrechtstage

Die 23. Österreichischen Umweltrechtstage fanden von 12.-13. September 2018 in Kooperation mit dem Institut für Umweltrecht der JKU Linz in Linz statt. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen des Generalthemas „Immissionsschutz – Infrastruktur - Beteiligungsrechte“.


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK