Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement85NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Ausbildungskurs „Bedarfsorientiertes Kanalmanagement mit Hilfe
eines elektronischen Spiegels im Sinne der ÖWAV-Regelblätter 22 und 43“

Ort:

Datum: 
Termin auf Anfrage

Kursziel: Kenntnisse zur selbstständigen Durchführung von Inspektionen mittels elektronischem Kanalspiegel sowie die Verwaltung und Aufbereitung von Inspektionsdaten
TeilnehmerInnenkreis: Betriebspersonal von Kanalisationsanlagen, KanalinspekteurInnen;
KanalreinigerInnenTeilnahmevoraussetzung: Erfolgreiche Teilnahme am Grundkurs für das Betriebspersonal von Kanalisationsanlagen oder Kanalreinigungskurs oder Kanalinspektionskurs für InspekteurInnen nach ÖNORM EN 13508-2 und ÖWAV-Regelblatt 43
Kosten: 
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Isabella Seebacher
Kursmanagerin, Betreuung der Kläranlagen-Nachbarschaften
Tel. +43-1-535 57 20-82
ta.vaweo(a)rehcabees

 Fachliche Auskünfte:

DI Philipp Novak
Bereichsleiter Abwasserwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-63
ta.vaweo(a)kavon

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Coronavirus: Basisinformationen für die Betreiber von Abwasseranlagen

Basisinformationen für Betreiber von Abwasseranlagen zum SARS-CoV-2 Virus (COVID-19 Pandemie), (Stand: Juli 2021)


Rund Geht’s: Metallrecycling Gewinnspiel-Quiz

Neues Gewinnspiel der Initative "Rund Geht's" zum Thema "Metallrecycling" ab 6.12. auf facebook

Webinar „Feststoffhaushalt im GE-RM-Planungsprozess“

Der ÖWAV veranstaltete am 1. Dezember 2021 in Kooperation mit dem BMLRT und der BOKU das Webinar „Feststoffhaushalt im GE-RM-Planungsprozess - Grundlagen, Erfahrungen, Praxismethoden“.



Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt