Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement90NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

ÖWAV-Kurs „Das ABC des betrieblichen Anlagenrechts"

Ort:
Wien
Datum: 
15.10.2019

Kursziel: Jede Anlage, die errichtet, erweitert oder geändert werden soll, bedarf
– egal ob es sich nun um eine gewerbliche Betriebsanlage, eine Wasserbenutzungs-,
Bergbau- oder Abfallbehandlungsanlage handelt – einer
anlagenrechtlichen Genehmigung. Oder realistischer: einer Vielzahl an
anlagenrechtlichen Bewilligungen. Dieser Kurs vermittelt den TeilnehmerInnen
das nötige Basiswissen, um sich im Dschungel des Anlagenrechts
orientieren zu können.
In einem ersten Block werden die wesentlichsten Eckpunkte des Anlagenrechts
dargestellt – also jene Grundsätze, die aus einem Quervergleich
der bestehenden Gesetze abgeleitet werden können. In weiterer Folge
wird ein behördliches Genehmigungsverfahren von der Antragstellung
bis zur Bescheiderlassung durchgespielt. Ein kompakter Überblick über
die wesentlichsten anlagenrechtlichen Materien sowie ausgewählte
Sonderfragen (Eingriff in bestehende Genehmigungen, Fragen rund um
das Thema Liegenschaft und wichtige Aspekte der Öffentlichkeitsarbeit)
runden das Programm ab.
Kosten: 
350 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
550 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Susanne Spacek
Kursmanagerin
Tel. +43-1-535 57 20-87
ta.vaweo(a)kecaps

 Fachliche Auskünfte:

DI Kathrin Dürr, MA
Bereichsleiterin Recht & Wirtschaft / Qualität & Hygiene
Tel. +43-1-535 57 20-84
ta.vaweo(a)rreud

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Überarbeitung des ÖWAV-Regelblatt 517 "Abfallzwischenlager" erschienen

Die Überarbeitung des ÖWAV-Regelblattes 517 „Anforderungen an die Ausstattung und den Betrieb von Abfallzwischenlagern erlaubnispflichtiger Abfallsammler gemäß § 24a AWG 2002“ wurde Anfang des Jahres veröffentlicht.


ÖWAV-Arbeitsbehelf 59 veröffentlicht

Seit Anfang des Jahres steht der neue ÖWAV-Arbeitsbehelf "Mustergeschäftsordnung für Wasser- und Abwasser-/Reinhaltungsverbände" als Gratisdownload zur Verfügung.


Neptun Wasserpreis: WasserKREATIV-Sonderauszeichnung verliehen

In Zwettl wurde erstmals die Neptun-Sonderauszeichnung "WasserKREATIV im Waldviertel” vergeben. Preisträgerin ist die niederösterreichische Künstlerin Eva-Maria Raab mit ihrem Werk "Wellenanalyse".

 


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt