Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement76NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

KlärwärterInnen-Fortbildungskurs

Ort:
Wien
Datum: 
03.09.2018

Kursziel: Im einwöchigen Fortbildungskurs erfolgen eine Vertiefung und Erweiterung des in den bereits absolvierten Kursen und in der Praxis erworbenen Wissens. Dies erfolgt über die Wiederholung grundlegender Kenntnisse in den Bereichen Verfahrens- und Maschinentechnik, Labor sowie Betrieb von Abwasserreinigungsanlagen. In wichtigen Detailbereichen wird zudem weitergehendes Hintergrundwissen vermittelt. Die Wiederholungen werden in den abgehandelten Stoffgebieten auch als zusammenfassende Vorbereitung auf die KlärfacharbeiterInnenprüfung verstanden.
Die Stoffgebiete werden in Form eines Erfahrungsaustausches anhand von Praxisbeispielen behandelt, wobei Zusatzinformationen zum Verständnis der Thematik ergänzend dargestellt werden. Die Bearbeitung spezieller Themenbereiche erfolgt in Kleingruppen, deren Ergebnisse gemeinsam besprochen werden.
TeilnehmerInnenkreis: Auszubildendes Betriebspersonal von Abwasserreinigungsanlagen – KlärwärterInnen, sonstige Personen, die ihr Wissen über die Abwasserreinigung vertiefen wollen/müssen (BehördenvertreterInnen,
PlanerInnen, Firmen etc.).Teilnahmevoraussetzung: Erfolgreiche Teilnahme am KlärwärterInnen-Grundkurs, Maschinentechnischen Kurs, Elektrotechnik-Kurs, Messtechnik-Kurs, Laborkurs, sowie eine mindestens einjährige praktische Tätigkeit nach Absolvierung des KlärwärterInnen-Grundkurses auf einer in Betrieb befindlichen biologischen Abwasserreinigungsanlage
Kosten: 
815 € 
Ermäßigter Preis für Mitglieder
1.015 €
Normalpreis
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:

Jutta Schmidt
Assistentin Kurse und Seminare
Tel. +43-1-535 57 20-78
schmidt(at)oewav.at

 Fachliche Auskünfte:

DI Clemens Steidl
Bereichsleiter Abwasserwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-63
steidl(at)oewav.at

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Aktuelle Kundmachungen

Aktuelle Kundmachungen von Bundesgesetzblättern im RIS vom 12.7.2018: RecyclingholzV Novelle 2018; Änderung des Chemikaliengesetzes 1996, des Wasserrechtsgesetzes 1959 und des Abfallwirtschaftsgesetzes 2002; Änderung des Gefahrgutbeförderungsgesetzes

Standort-Entwicklungsgesetz im Stellungnahmeverfahren

Das BMDW hat den Entwurf eines Bundesgesetzes über die Entwicklung und Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Österreich (Standort-Entwicklungsgesetz – StEntG) zur Stellungnahme ausgesendet. 


Erfahrungsaustausch zum Umgang mit Abfällen auf Baustellen

Am 28. Juni 2018 veranstaltete der ÖWAV in Kooperation mit dem BMNT, der WKÖ und dem VÖEB die Veranstaltung „Umgang mit Abfällen auf Baustellen“ in Wien.


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK