16.07.20
Begutachtungsverfahren Wasserverluste
Im temporären Arbeitskreis Wasserverluste wurde die ÖVGW Richtlinie „W63–Wasserverluste in Trinkwasserversorgungssystemen“ überarbeitet. Laut Geschäftsordnung der ÖVGW 2013 -Teil 2 wird das Begutachtungsverfahren mit einer Frist von 6 Wochen eröffnet.

Um die Meinung aller betroffenen Fachkreise einarbeiten bzw. berücksichtigen zu können, ersucht die ÖVGW höflichst um Ihre Stellungnahme anhand der untestehenden Formvorlage bis spätestens 25. August 2020.


Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Stellungnahmen

Am 21. Juli 2020 hat das BMK den Entwurf einer Verordnung zur Änderung der Deponieverordnung 2008 ausgesendet.

Mit 22. Juli 2020 hat die Frist zur Stellungnahme einer Verordnung zur Änderung der Altfahrzeugeverordnung begonnen. 



Begutachtungsverfahren Wasserverluste

Im temporären Arbeitskreis Wasserverluste wurde die ÖVGW Richtlinie „W63–Wasserverluste in Trinkwasserversorgungssystemen“ überarbeitet. Stellungnahmefrist ist der 25. August 2020.


ÖWAV-Webinar "Vergaberecht für die Praxis"

Am 1. Juli 2020 fand das ÖWAV-Webinar "Vergaberecht für die Praxis - Sicher durch das Vergabeverfahren" statt. MMag. Dr. Claus Casati führte durch die digitale Veranstaltung.


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt