27.04.22
Webinar "Kanalmanagement"
Am 21. April 2022 veranstaltete der ÖWAV in Kooperation mit der BOKU das Webinar "Kanalmanagment". Univ.-Prof. Dr. Thomas Ertl (Boku Wien) und ÖWAV-Präsident Roland Hohenauer eröffneten die Online-Veranstaltung und begrüßten die rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Im heurigen Webinar, das aufgrund von Corona-Regelungen bedauerlicherweise noch nicht physisch durchgeführt werden konnte, wurden wieder aktuelle Trends und Forschungsergebnisse rund um das Management von Entwässerungssystemen vorgestellt. Die Veranstaltung behandelte zuerst die Konzeption und Umsetzung von Sanierungskonzepten. Einen Schwerpunkt bildete die Inspektion von Sonderbauwerken mit innovativen Methoden der digitalen Erfassung und Bewertungsstandards. Weitere betriebliche Themen waren die dynamischen Druckstöße bei Abwasserdruckleitungen und die datenbasierte Betriebsunterstützung. Als Abschluss wurden Forschungsansätze und ein Umsetzungsbeispiel eines integralen urbanen Regenwassermanagements präsentiert.


Webinar-Screenshots

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Coronavirus: Basisinformationen für die Betreiber von Abwasseranlagen

Basisinformationen für Betreiber von Abwasseranlagen zum SARS-CoV-2 Virus (COVID-19 Pandemie), (Stand: Jänner 2022)


Aktuelle Corona-Verhaltensregeln bei ÖWAV-Veranstaltungen

Coronavirus: Aktuelle Informationen zu den Corona-Verhaltensregeln für Teilnehmer:innen bei ÖWAV-Veranstaltungen zum Download (Stand: 19.4.2022)

1. Österreichischer Klimarechtstag

Am 18. Mai veranstaltete der ÖWAV gemeinsam mit der BOKU und NHP den 1. Österreichischen Klimarechtstag in Wien.

Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt