Kurse & Seminare

 

 
ErsterVorherigesElement96NächstesLetztes

Ermäßigter Betrag für ÖWAV-Mitglieder.

Mitglied werden
 

Grundkurs „Stauanlagenverantwortliche von Beschneiungsspeichern“

Ort:

Datum: 
Termin auf Anfrage



Kursziel: Gemäß dem Leitfaden für das wasserrechtliche Behördenverfahren von Beschneiungsanlagen sind für die laufende Sicherheitsbeurteilung auch von Beschneiungsspeichern sogenannte Stauanlagenverantwortliche der Aufsichtsbehörde gegenüber zu nominieren. Da in den Beschneiungsspeicher betreibenden Unternehmen in der Regel keine Bauingenieur:innen tätig sind, kann neben dem:der externen Stauanlagenverantwortlichen (mit akademischer Fachausbildung) die Stellvertretung von speziell ausgebildeten und geschulten betriebsinternen Mitarbeiter:innen in leitender Funktion übernommen werden, wenn sie eine entsprechende Vertrautheit mit der betreffenden Stauanlage nachweisen können (z. B. bei Errichtung der Stauanlage und in den laufenden Betrieb eingebunden). Diese müssen den gegenständlichen Grundkurs erfolgreich absolvieren, um am Aufbaukurs, der im Herbst des jeweiligen Jahres stattfindet, teilnehmen zu dürfen.
Diesen Aufbaukurs müssen alle geeigneten Personen, die als Stauanlagenverantwortliche oder als stellvertretende Stauanlagenverantwortliche von Beschneiungsspeichern tätig werden, erfolgreich abschließen.
Es wird darauf hingewiesen, dass der Aufbaukurs alle 10 Jahre wiederholt und erfolgreich absolviert werden muss.
Zielgruppe: Mitarbeiter:innen von Beschneiungsunternehmen in leitender Funktion.


Kosten: 
 (Preise ohne USt.)
Organisatorische Auskünfte:
Yvonne Nardon
Kursmanagerin
Tel. +43-1-535 57 20-92
ta.vaweo(a)nodran
 Fachliche Auskünfte:

DI Wolfgang Paal, MSc
Bereichsleiter Wasserwirtschaft
Tel. +43-1-535 57 20-72
ta.vaweo(a)laap

 
 





Diese Artikel könnten Sie interessieren

Flussbautagung 2022

Von 28.-29. September 2022 fand die diesjährige Flussbautagung auf der Wiener Donauinsel statt, die das BML gemeinsam mit der Stadt Wien veranstaltete und vom ÖWAV organisatorisch betreut wurde.


Ehemaliger ÖWAV-GF Manfred Assmann unter TOP 150 BOKU-Alumni

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens der BOKU werden bis zum Jubiläumstag am 15. Oktober 2022 auf der BOKU Alumni HP täglich Porträts von BOKU-Alumni aus den unterschiedlichen Studienrichtungen präsentiert.

Workshop der „Jungen Wasserwirtschaft im ÖWAV"

Am 22. September 2022 veranstaltete die Junge Wasserwirtschaft im ÖWAV einen Workshop mit dem Leitthema „Möglichkeiten der interdisziplinären Zusammenarbeit in Bezug auf Starkregen“.


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt