18.06.18
ÖWAV-Seminar "Betriebsüberwachung, Eigen- und Fremdüberwachung"
Am Mittwoch, 13. Juni 2018 fand in Linz im Seminarhaus „Auf der Gugl“ der Landwirtschaftskammer Oberösterreich das ÖWAV-Seminar Betriebsüberwachung, Eigen- und Fremdüberwachung statt. 

Nach der Begrüßung wurden den TeilnehmerInnen zuerst die rechtlichen Grundlagen in Erinnerung gerufen. Dass die Datenerfassung, die Dokumentation und natürlich auch die Datenauswertung mittlerweile wichtige Instrumente in der Abwasserwirtschaft geworden sind, wurde in den nachfolgenden Vorträgen verdeutlicht. In drei Blöcken wurde das Thema über die einzelnen Bereiche (Kanalisationsanlagen, Indirekteinleiter und kommunale Kläranlagen) praxisnah aufgearbeitet. Das BMNT nahm sich die Veranstaltung zum Anlass über das nun 20-jährige Bestehen der Indirekteinleiter-VO zu berichten und beleuchtete in dem Zusammenhang auch die Entstehungsgeschichte. 

Neben den Vorträgen hatten die TeilnehmerInnen wie immer auch die Möglichkeit bei der Fachausstellung an Firmenvertreter heranzutreten oder neue Produkte zu bewundern.

Die Veranstaltung fand unter der Leitung von HR DI Gerhard Fenzl statt. 


Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Kundmachungen

Aktuelle Kundmachungen von Bundesgesetzblättern im RIS vom 12.7.2018: RecyclingholzV Novelle 2018; Änderung des Chemikaliengesetzes 1996, des Wasserrechtsgesetzes 1959 und des Abfallwirtschaftsgesetzes 2002; Änderung des Gefahrgutbeförderungsgesetzes

Standort-Entwicklungsgesetz im Stellungnahmeverfahren

Das BMDW hat den Entwurf eines Bundesgesetzes über die Entwicklung und Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Österreich (Standort-Entwicklungsgesetz – StEntG) zur Stellungnahme ausgesendet. 


Erfahrungsaustausch zum Umgang mit Abfällen auf Baustellen

Am 28. Juni 2018 veranstaltete der ÖWAV in Kooperation mit dem BMNT, der WKÖ und dem VÖEB die Veranstaltung „Umgang mit Abfällen auf Baustellen“ in Wien.

Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK