23.05.19
Exkursion der Abfallwirtschaftstagung 2019
Im Anschluss an die diesjährige Abfallwirtschaftstagung konnten rund 40 Interessierte das Lafarge Zementwerk in Mannersdorf am Leithagebirge besichtigen. Die TeilnehmerInnen hatten dabei die Chance sich vor Ort ein Bild vom größten Zementwerk Österreichs und über die thermische Mitverbrennung von Abfällen zu machen. 

Das Zementwerk setzt dafür seit 1996 erstmals Ersatzbrennstoffe zur Schonung der fossilen Brennstoffe ein. In ganz Österreich werden für die Zementherstellung mehr als 500.000 t an Ersatzbrennstoffen pro Jahr eingesetzt. Die dafür notwendigen verfahrenstechnischen Prozessabläufe wurden den TeilnehmerInnen während der Betriebsbesichtigung genau erklärt. Dabei konnte geklärt werden, wo und wie die Abfälle in den Drehrohrofen eingebracht werden und welche Qualitäten diese Ersatzbrennstoffe benötigen um reststandlos verwertet werden zu können.

Impressionen der Exkursion
(Fotos: ÖWAV)

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Absage von ÖWAV-Seminaren und Kursen wegen Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Covid-19-Virus und der heute von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen sehen wir uns leider veranlasst, ÖWAV-Seminare und Kurse abzusagen.

Coronavirus: Informationen für die Betreiber von Abwasseranlagen

Informationen für die Betreiber von Abwasseranlagen zum Coronavirus (2019-nCoV), Stand: 27. März 2020



Em. o. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Wilhelm von der Emde (1922–2020)

Nachruf auf Em. o. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Wilhelm von der Emde (14. Mai 1922–19. Februar 2020)


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt