25.10.19
Aktualisierungen zum ÖWAV-AB 61

Zum ÖWAV-Arbeitsbehelf 61 „VRV in der Abwasser-, Abfall- und Schutzwasserwirtschaft“, der im Dezember 2018 veröffentlicht wurde, gibt der ÖWAV folgende Aktualisierungen bekannt:

1) Zu Punkt 7.3.2.1.2 Erfassung der laufenden Finanzierungszuschüsse (Barwertförderung), letzter Absatz: 

Der Zinsenanteil des Finanzierungszuschusses ist unter der Kontengruppe „860 Transfers von Bund, Bundesfonds, Bundeskammern“ im Finanzierungs- und Ergebnishaushalt zu erfassen.

2) Zu Punkt 11.5 Baupreisindex für Wasser- und Abwasserbauten und -anlagen und Anlagen der Abfallwirtschaft: 

Für Anlagen der Abfallwirtschaft wird für die Ermittlung von simulierten Anschaffungs- und Herstellungskosten aus vorhandenen Gutachten, aktuellen Durchschnittspreisen oder anderen aktuellen Wertfeststellungen empfohlen, diese nicht mit dem Teil-Baupreisindex „Sonstiger Tiefbau“, sondern mit dem Baupreisindex für „Hoch- und Tiefbau“ auf den Zeitpunkt der Inbetriebnahme rückzurechnen.

> zum ÖWAV-AB 61

 


Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Absage von ÖWAV-Seminaren und Kursen wegen Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Covid-19-Virus und der heute von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen sehen wir uns leider veranlasst, ÖWAV-Seminare und Kurse abzusagen.

Coronavirus: Informationen für die Betreiber von Abwasseranlagen

Informationen für die Betreiber von Abwasseranlagen zum Coronavirus (2019-nCoV), Stand: 27. März 2020



Em. o. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Wilhelm von der Emde (1922–2020)

Nachruf auf Em. o. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Wilhelm von der Emde (14. Mai 1922–19. Februar 2020)


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt