02.10.20
1. ÖWAV-Hybrid-Seminar „Grundwasserschutz in Österreich“
Der ÖWAV veranstaltete am 1. Oktober 2020 im BDO in Wien das 1. Hybrid-Seminar „Grundwasserschutz in Österreich – Aktuelle Themen, Grundlagen und Strategien“, das mit rd. 60 Teilnehmern und Teilnehmerinnen vor Ort und 30 TeilnehmerInnen per Video gut besucht war, und trotz der widrigen Umstände durch die aktuelle Corona-Lage eine sinnvolle Vernetzung der Grundwasser-Branche ermöglichte - zur nachhaltigen Sicherung unserer wichtigsten Ressource als Trinkwasser sowie für den Erhalt unserer Kultur- und Naturlandschaften.

In mehreren Vortragsblöcken wurden aktuelle Themen zum Grundwasserschutz behandelt. Der Bogen spannte sich von Fragen im Zusammenhang mit der Bewirtschaftung von Grundwassergebieten über die Präsentation von Grundlagen für Planung und Nutzung bis hin zu Aspekten des zu erwartenden Einflusses des Klimawandels auf die Grundwasserwirtschaft. Da die Vortragenden aus der Wissenschaft, der Wirtschaft und der Verwaltung kamen, konnte ein breites Spektrum an unterschiedlichen Gesichtspunkten und Sichtweisen abgedeckt werden. Durch diese Veranstaltung wurde wiederum das Bewusstsein für den Stellenwert und den Schutz unserer Grundwässer gestärkt und neue Ansätze für einen effizienten Grundwasserschutz – auch anhand von Beispielen aus dem benachbarten Ausland – aufgezeigt und diskutiert.

Rege und intensive Diskussionen zeigten nicht nur das hohe Interesse an den in den Vorträgen behandelten Themen und Fragestellungen, sondern stellten auch eine fachliche Bereicherung der Veranstaltung dar. Das Seminar bot erneut eine hervorragende Gelegenheit des persönlichen Gespräches und des fachlichen Austausches, die von den TeilnehmerInnen auch intensiv genutzt wurde. Dank der perfekten technischen Ausgestaltung konnte das Hybrid-Seminar in einer hohen Qualität für anwesende und per Video zugeschaltete TeilnehmerInnen durchgeführt werden. 

Die ÖWAV-Plattform „Grundwasserschutz“ unter der Leitung von MR DI Michael Samek plant die nächste Veranstaltung zu diesem Thema für das Jahr 2022.

(Text: M. Samek)


Impressionen der Veranstaltung
(Fotos: ÖWAV)


Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Informationsfolder „ÖWAV-Abwasser-Benchmarking 2020“ veröffentlicht

Im Oktober wurde der Informationsfolder „ÖWAV-Abwasser-Benchmarking 2020“ veröffentlicht. Dieser steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Aktualisierungen zum ÖWAV-AB 61

Zum ÖWAV-Arbeitsbehelf 61 „VRV in der Abwasser-, Abfall- und Schutzwasserwirtschaft“ vom Dezember 2018 gibt der ÖWAV Aktualisierungen bekannt.


Coronavirus-Update: Informationen für die Betreiber von Abwasseranlagen

Informationen für die Betreiber von Abwasseranlagen zum Coronavirus (2019-nCoV), (Stand: Juli 2020)

Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt