05.10.22
Flussbautagung 2022
Von 28.-29. September 2022 fand die diesjährige Flussbautagung auf der Wiener Donauinsel statt, die das BML gemeinsam mit der Stadt Wien veranstaltete und vom ÖWAV organisatorisch betreut wurde. Über 300 Gäste aus allen Bundesländern nahmen die Gelegenheit wahr, sich endlich wieder in größerem Rahmen zu treffen und viele gute Gespräche mit bekannten und neuen Persönlichkeiten aus allen Bereichen der Wasserwirtschaft zu führen. Mit dem spannenden Festvortrag „Nah am Wasser gebaut. Sicherheit in unsicheren Zeiten“ eröffnete Prof. Konrad Paul Liessmann die Flussbautagung 2022, die sich in diesem Jahr Starkregen als Herausforderung in städtischen und ländlichen Gebieten widmete.
 
ORF-Wettermoderatorin und Klimatologin Christa Kummer begrüße zuvor gemeinsam mit DI Gerald Loew (MA 45 – Wiener Gewässer, Stadt Wien) und DI Günter Liebel (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft) die rund 300 Teilnehmer:innen im Festzelt auf der Donauinsel. Im Rahmen der Eröffnung konnte sich das Auditorium auch noch über zwei interessante Keynotes von Prof. Bruno Merz (Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ) und Prof. Günter Blöschl (Technische Universität Wien) freuen, die inhaltlich auf die weitere Veranstaltung einstimmten. 
 
Am zweiten Tag konnte sich die „Junge Wasserwirtschaft im ÖWAV“ mit den Ergebnissen eines Workshops über die Thematik der Vernetzung für Prävention und Bewältigung von Starkregenereignissen präsentieren. 
 
Als Abschluss der Veranstaltung wurden wahlweise zwei Exkursionen an die Liesing bzw. den HW-Schutz auf der Donauinsel angeboten, die mit 130 Teilnehmenden ausgebucht waren. 
 
Eine Fotogalerie vom ersten Veranstaltungstag finden Sie hier
(Fotos: ÖWAV/APA-Fotoservice/Schedl)
 
Weitere Fotos finden Sie hier

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Seminar "Erheblich veränderte Oberflächenwasserkörper"

Am 22. November 2022 fand das Seminar "Erheblich veränderte Oberflächenwasserkörper" ("Heavily modified water bodies") in Wien statt.


1. ÖWAV-Kurs "Kunststoffrecycling"

Am 16. und 17. November 2022 fand der 1. ÖWAV-Kurs "Kunststoffrecycling" in Wels statt, bei dem die Teilnehmer:innen einen guten Einblick in die Welt des Kunststoffs gewinnen konnten.


10. Get-together der Jungen Umweltjurist:innen

Am 15. November 2022 waren die Jungen Umweltjurist:innen erneut im ÖWAV zu Gast! Ein kleines Jubiläum gab es zu feiern, denn es war das bereits 10. Get-together!


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt