25.10.23
Helmut Habersack „Österreicher des Jahres“ in Kategorie „Forschung“
In sechs Kategorien wurden am Dienstagabend in den Wiener Sofiensälen Persönlichkeiten von „Der Presse“ mit dem Austria-23-Award ausgezeichnet, die in ihrem Bereich Außergewöhnliches leisten. Ermittelt wurden die Österreicherinnen und Österreicher des Jahres auch heuer wieder in einem zweistufigen Verfahren: „Die Presse“-Leser und User der „Presse“-Website wählten aus den jeweils fünf Nominierten mit ihren Stimmen die je drei Finalisten pro Kategorie. Unter den drei Bestgereihten kürte schließlich eine Fachjury die Siegerinnen und Sieger.

In der Kategorie Forschung wurde Hydrologe Univ.-Prof. DI Dr. Dr. h.c. Helmut Habersack, Leiter des Instituts für Wasserbau, Hydraulik und Fließgewässerforschung der Universität für Bodenkultur Wien, zum Österreicher des Jahres 2023 gekürt. Die Eröffnung des weltweit einzigartigen Wasserbaulabors und die von ihm initiierten Vienna Water Conferences brachten ihm 2023 sowohl große wissenschaftliche als auch mediale Aufmerksamkeit. 

Der ÖWAV gratuliert Prof. Habersack sehr herzlich zu dieser wohlverdienten Auszeichnung!
 
Die Höhepunkte der Gala sendet der ORF am Nationalfeiertag um 23 Uhr auf ORF2.
 
Weitere Informationen zur Verleihung finden Sie > hier
 
 
 Foto: Roland Rudolph
 

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

ÖWAV-RB 222 „Numerische Modellierung von Porengrundwasserleitern“ – Begutachtung

Der ÖWAV-Arbeitsausschuss „Grundwassermodellierung“ hat den Entwurf zum Regelblatts 222 „Numerische Modellierung von Porengrundwasserleitern“ fertiggestellt. Stellungnahmen sind bis 15. September möglich.

EU-Renaturierungsgesetz beschlossen

Die EU-Staaten haben die umstrittene Verordnung zur Wiederherstellung von Naturflächen beschlossen. Der Renaturierungspakt verpflichtet die Länder der Europäischen Union, bis 2030 auf mindestens einem Fünftel ihrer Land- und Meeresflächen Maßnahmen zur Wiederherstellung der Natur zu ergreifen.


ÖWAV-Regelblatt 45 „Oberflächenentwässerung“ in Stellungnahme

Die ÖWAV-UA „Überarbeitung Regelblatt 45“ hat am 13. Juni 2024 den Entwurf der 2., vollständig überarbeiteten Auflage des ÖWAV-Regelblatts 45 „Oberflächenentwässerung durch Versickerung in den Untergrund“ fertiggestellt und zur Stellungnahme verabschiedet. 


Informationen zu Cookies auf ÖWAV-Seite: Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum
Kontakt